IKP
18.02.2019

Gabriele Richter leitet 1. Fitnesscenter für die Seele

Mag. Gabriele Richter

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (3393 Zeichen)Plaintext

Wien, 18. Februar 2019. Mag. Gabriele Richter (63) hat die Geschäftsführung des weltweit ersten Fitnesscenters für die Seele von Anima Mentis übernommen. Die Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin ist neben der Führung der 650 m2 großen Erlebniswelt für die Psyche in der Wiener Auerspergstraße 6 auch für Strategie und Expansion des jungen österreichischen Healthcare-Unternehmens im Eigentum des SeneCura-Gründers Prof. Rudolf Öhlinger verantwortlich.

Als Centermanagerin ist die gebürtige Wienerin für die Weiterentwicklung der gebotenen Dienstleistungen zuständig – diese kombinieren bewährte, evidenzbasierte Methoden wie Lichtanwendungen und modernste 360° Virtual-Reality Umgebungen, verbunden mit Entspannungs- und Bewegungstechniken. Für Richter steht dabei die Ich-Zeit als größter Luxus unserer Gesellschaft im Vordergrund, denn diese ist notwendig, um beruflich leistungsfähig und privat glücklich zu bleiben. „Die Seele braucht Zeit! Das Gleichgewicht des Menschen ist wesentlich, um dem Druck im Beruf und im Privatleben standzuhalten. Bewusst gelebte Achtsamkeit aktiviert eigene, verborgene Ressourcen“, erklärt Richter: „Die Menschen erkennen heute immer mehr, dass ganzheitliche Gesundheit mentale und physische Stärke voraussetzt – es fehlten bis dato nur die passenden Angebote dazu. Mit einem regelmäßigen Besuch im ersten Fitnesscenter für mentale Stärke können sie das jetzt gezielt trainieren.“

Zuvor war Richter als CFO und operative Direktorin bei der SeneCura-Gruppe, dem größten privaten Pflegeheim- und Rehaklinikenbetreiber Österreichs, tätig. In ihrem Berufsleben konnte sie bereits langjährige Erfahrung im Gesundheits- und Dienstleistungssektor sammeln: Nach ihrem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften war sie zwanzig Jahre als geschäftsführende Gesellschafterin bei der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY (ehem. Ernst & Young) tätig. 2001 wurde sie geschäftsführende Gesellschafterin der Zehnacker Solutions Austria GmbH und deren Tochtergesellschaften in Österreich, von 2003 bis 2007 fungierte sie konzernweit (D, Ö, Polen, Italien, CH, FL) als CFO. 2008 war die Management-Expertin federführend an der Aufnahme von Zehnacker in die Sodexo Gruppe, einem strategischen Partner für übergreifende Facility Servicelösungen in 80 Ländern der Welt, beteiligt und hatte dabei die Verantwortung für Strategie und Kundenbeziehungen in Österreich inne.

Anima Mentis im Überblick
Die Anima Mentis Fitness GmbH ist ein österreichisches Healthcare-Unternehmen mit dem Ziel, beginnend mit primärpräventiver Basis die mentale Fitness der Menschen zu stärken. Am 10. Oktober 2018 eröffnete Anima Mentis in der Wiener Innenstadt das weltweit erste Fitnesscenter für die Seele – für Jede/n, die/der seine mentale Stärke weiter ausbauen will. Das Angebotsspektrum ist eine individualisierte Kombination aus bewährten, evidenzbasierten Anwendungen wie Edukation, Entspannungsmethoden und Bewegungstechniken mit modernster 360-Grad-Virtual-Reality-Umgebung. Entwickelt wurden sämtliche Anwendungen in Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg basierend auf wissenschaftlichen Studien auf dem Gebiet zur Förderung der mentalen Gesundheit. In der Forschung unterstützt außerdem ein hochkarätiger, nationaler und internationaler Ärzte- und Psychologenbeirat.
www.animamentis.com

Kontakt

Anima Mentis Pressestelle @ ikp
Sabine Moll
E animamentis@ikp.at 
T +43 1 524 77 90 17
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5 184 x 3 456

Mag. Gabriele Richter (. jpg )

Maße Größe
Original 5184 x 3456 1,7 MB
Medium 1200 x 800 63,9 KB
Small 600 x 400 26,7 KB
Custom x
nach oben