IKP
15.04.2019

„Musikomische Momente“ im SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn

Bewohner/innen freuen sich über Auftritt von Entertainer Thomas Strobl

secu_PA_Pöchlarn_Ybbsiade_Presse 1

Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn verbrachten mit Entertainer Thomas Strobl einen unterhaltsamen Nachmittag.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (3105 Zeichen)Plaintext

Pöchlarn. Das SeneCura Sozialzentrum Pöchlarn bietet stets abwechslungsreiche Aktivitäten und ein buntes Unterhaltungsprogramm für die Bewohner/innen an. Neulich stattete Musiker und Kabarettist Thomas Strobl dem Haus im Rahmen des Kultur- und Kabarettfestivals „Ybbsiade“ einen Besuch ab. Der Entertainer begeisterte die Bewohner/innen mit seinen lustigen Witzen und mitreißenden Liedern, die noch lange für Schmunzeln und Gelächter sorgten.

Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn kamen vor kurzem wieder in den Genuss einer ganz besonderen Veranstaltung. Der vielseitige Künstler Thomas Strobl trat im Rahmen des Kabarett- und Kleinkunstfestival „Ybbsiade“ vor den Seniorinnen und Senioren auf. Den ganzen Nachmittag über unterhielt er das gut gelaunte Publikum im prall gefüllten Festsaal des Hauses mit Witzen und Geschichten, die er gekonnt in Rätsel und Zeitreisen verpackte und so die Zuschauer/innen zum Mitmachen und Mitdenken animierte. „Es war so ein toller Auftritt, ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lachen“, schmunzelt Elisabeth Ellegast, Bewohnerin des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn.

Lustiger Nachmittag
Während seines Auftritts brachte Thomas Strobl das Publikum im SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn aber nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Tanzen. Bekannte Lieder hielten die Seniorinnen und Senioren nicht mehr auf den Stühlen und so füllte sich rasch die Tanzfläche. Nach dem Auftritt gab der Künstler noch Autogramme und plauderte mit den Bewohnerinnen und Bewohnern über seine 35-jährige Bühnenerfahrung und teilte unterhaltsame Geschichten von seinen zahlreichen Auftritten. „Es war wirklich ein grandioser Nachmittag, die Seniorinnen und Senioren sprachen noch Tage später darüber“, sagt Ulrike Blum, Leiterin des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn.

Über SeneCura
Die SeneCura Gruppe betreibt in Österreich 84 Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen mit rund 7.470 (davon 3 in Planung/Bau) Betten und Pflegeplätzen, weiters 19 Pflege-Einrichtungen in der Tschechischen Republik, davon 4 in Planung/Bau.

SeneCura zählt zu den Markt- und Innovationsführern im Bereich Pflege im privaten Sektor: Neben höchsten Pflegestandards in allen Häusern bietet SeneCura richtungsweisende Wohngruppen für Menschen mit Demenz, Intensiv- und Wachkomapflege und integrierte Kindergärten. Außerdem rehabilitative Übergangspflege, Hauskrankenpflege, 24-Stunden-Betreuung, Betreuung für Menschen mit Behinderung und Hospizbegleitung. Ergänzt wird das Spektrum mit Generationenhäusern und Apartments für Betreutes Wohnen.

Unter der Marke OptimaMed betreibt die SeneCura Gruppe in Österreich ambulante und stationäre Rehabilitationszentren, Gesundheitsresorts mit Angeboten für Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) und Kur, physikalische Institute sowie ein Dialysezentrum und zählt zu den Innovationsführern im privaten Bereich.

SeneCura ist seit 2015 Teil der französischen ORPEA Gruppe, die mit 950 Pflege- und Gesundheitseinrichtungen und 96.577 Betten in 14 Ländern zu den internationalen führenden Unternehmen zählt.

www.senecura.at

Kontakt


Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgesmbH
1020 Wien, Lassallestraße 7a/ Unit 4/ Top 8
01 585 61 59-27
k.gastgeb@senecura.at

Susanne Hudelist
ikp Wien
1070 Wien, Museumstraße 3/5
01 524 77 90-0
senecura@ikp.at
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 181 x 788
secu_PA_Pöchlarn_ Ybbsiade_Presse 2
801 x 1 201

secu_PA_Pöchlarn_Ybbsiade_Presse 1 (. JPG )

Die Bewohner/innen des SeneCura Sozialzentrums Pöchlarn verbrachten mit Entertainer Thomas Strobl einen unterhaltsamen Nachmittag.

Maße Größe
Original 1181 x 788 373,9 KB
Small 600 x 400 70,6 KB
Custom x
nach oben