IKP
13.01.2021

LG begrüßt Technologieführer zum virtuellen “Future talk” über den Wert von Open Innovation in einer neuen Ära

LG CTO spricht über die Open-Innovation-Strategie des Unternehmens und die Bedeutung der Zusammenarbeit für ein gemeinsames Ziel – das Leben für alle gut zu machen

LG FUTURE TALK_02.jpg

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (7142 Zeichen)Plaintext

Wien, 13. Jänner 2021 – Dr. I.P. Park, President and CTO of LG Electronics (LG), betrat die virtuelle Bühne der volldigitalen CES® 2021, um die inspirierende Vision des Unternehmens für Open Innovation in einer Ära der sozialen Distanzierung zu teilen. Als Gastgeber des „LG Future Talk“ erklärte Dr. Park, wie Open Innovation das grundlegende Prinzip der jüngsten technologischen Durchbrüche des Unternehmens ist.

In einem Jahr des beispiellosen Wandels bleibt LGs unerschütterliches Engagement für die Verbesserung des Lebens und die weltweite Erfüllung der sich ändernden Verbraucher-Bedürfnisse unverändert. Dies verdeutlichte Dr. Park mit der Demonstration von bahnbrechenden Produkten wie dem LG PuriCare Wearable Air Purifier und der LG Smart Thermal Camera, die das Wohlbefinden und die Sicherheit der Verbraucher unterstützen. LG passt außerdem seine CLOi-Roboter an verschiedene Umgebungen und Aufgaben an – von der Desinfektion stark frequentierter Bereiche in öffentlichen und gewerblichen Räumen bis hin zu Tür-zu-Tür-Lieferungen und der Essensausgabe in Restaurants – um die Hygiene zu verbessern und die Gesundheitsrisiken für Mitarbeiter und Kunden zu minimieren.

Der Kern des heutigen Vortrags drehte sich um Open Innovation. Dr. Park sprach mit Gary Shapiro, President and CEO of the Consumer Technology Association, über die wachsende Bedeutung von Partnerschaften über Disziplinen und Branchen hinweg, um den Verbrauchern das zu bieten, was sie brauchen. Der LG Innovation Council ist ein Paradebeispiel für die vielen Kooperationsinitiativen von LG. Er bringt eine Gruppe von Experten aus einem breiten Spektrum von Unternehmen des Technologiesektors zusammen, um zu lernen, zu kooperieren, neue Möglichkeiten und Wege zu entdecken, das Leben der Menschen zu verbessern.

„Technologien und Disziplinen konvergieren, um eine Vielzahl digitaler Innovationen wie KI, 5G-Konnektivität, IoT, Cloud, Sensoren, Navigation und Batterien zu ermöglichen. Sie verändern die Mobilität, die einen großen Teil unseres Lebens ausmacht“, bemerkt Shapiro. „Wir sehen diese Art von Veränderung auch in so vielen anderen Bereichen wie Transport, Logistik, Landwirtschaft, Gesundheitswesen und sogar Lebensmittel.“
Dieser offene Innovationsansatz bildet die Grundlage für alles, worauf LG hinarbeitet, insbesondere unter seiner Marke LG ThinQ, welche die KI- und IoT-fähigen Geräte des Unternehmens umfasst. Dr. Park skizzierte spannende Pläne zur Entwicklung eines Ökosystems durch die Verbindung aller Produkte und Dienstleistungen über alle Kategorien hinweg, um den Verbrauchern ein erfüllendes Nutzererlebnis und unübertroffenen Komfort zu bieten. „Es geht nicht nur um einzelne Geräte mit KI-Kapazität und Konnektivität, sondern vielmehr um den Aufbau eines Ökosystems, in dem LG und seine Partner zusammenarbeiten, um das Angebot für unsere Kunden zu erweitern, zu verbessern und zu bereichern“, so Dr. Park.

Gemeinsam mit David Rabie, CEO of Tovala, dessen ofenfertige Mahlzeitensets bald im LG ThinQ Store erhältlich sein werden, stellte sich Dr. Park eine weiterentwickelte ThinQ-App vor, die über Steuerungs- und Überwachungsfunktionen hinausgeht und zu einer vollständigen digitalen Lifestyle-Plattform wird. Durch verschiedene Partnerschaften und die Implementierung neuer Funktionen wie Scan-to-Cook, mit der Benutzer durch einfaches Scannen des Barcodes auf der Verpackung sofort die richtigen Ofeneinstellungen für ausgewählte vorbereitete Mahlzeiten vornehmen können, macht LG die Verwaltung des Haushalts mühelos, sodass sich Kunden mehr auf die Dinge konzentrieren können, die ihnen am wichtigsten sind.

Zu Dr. Park gesellte sich erneut Jean-François Gagné, CEO of Element AI, der Dr. Park bereits im letzten Jahr bei der Ankündigung des „Levels of AI Experience“ auf der CES 2020 unterstützte. Die beiden Unternehmen entwickeln zusammen mit anderen Partnern eine neue, innovative Plattform namens AIX Exchange, die es Branchenführern, Forschern, politischen Entscheidungsträgern und Verbrauchern ermöglicht, direkt miteinander darüber zu diskutieren, wie KI am besten zum Wohle aller eingesetzt werden kann. Dr. Park enthüllte auch einige der intelligenten Technologien, an denen LG arbeitet, darunter Vision Pack, das die bestehenden KI-Funktionen der ThinQ-Kühlschränke und intelligenten Spiegel des Unternehmens erweitern wird.

Ein weiterer zentraler Punkt des Vortrags war die Vision von LG, ein konsistentes und vernetztes Nutzererlebnis zu schaffen, das sich über alle Lebensbereiche der Verbraucher erstreckt. Zusammen mit Dmitry Loschinin, Executive Vice President of DXC Technology und President und CEO of Luxoft, stellte Dr. Park das neue Joint Venture von LG und DXC Luxoft namens Alluto vor, welches das Erlebnis im Fahrzeug neu definieren wird. Es wird LGs webOS Auto nutzen, um Auto, Zuhause und Büro nahtlos zu verbinden. Zur Veranschaulichung des Potenzials von webOS präsentierte Dr. Park ein neues intelligentes Kabinenkonzept, das den Fahrgästen interaktive Erlebnisse bietet, sowie ein Cloud-basiertes Mobilitäts-Ökosystem ermöglicht, das für eine Vielzahl kommerzieller und öffentlicher Anwendungen geeignet ist. Dazu zählt intelligentes Flottenmanagement in den Smart Cities von morgen.
„Wir kommen zurück auf die Bedeutung der Zusammenarbeit über Branchen hinweg, denn der Auf- und Ausbau eines solchen Ökosystems ist eine absolut multidisziplinäre Aufgabe“, betont Dr. Park. „Teamwork, Zusammenarbeit und Partnerschaft sind wichtig, wenn es um Innovationen für ein besseres Leben im Zeitalter der digitalen Transformation geht.“

Der LG Future Talk und alle aktuellen Innovationen von LG können auf der virtuellen CES 2021 des Unternehmens besichtigt werden.

# # #

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics Inc. ist ein globaler Innovator in Technologie und Fertigung mit 140 Niederlassungen und über 70.000 Mitarbeitern weltweit. Mit einem weltweiten Umsatz von 53 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 besteht LG aus fünf Unternehmen - Home Appliance & Air Solution, Home Entertainment, Mobile Communications, Vehicle Component Solutions und Business Solutions. LG ist ein weltweit führender Hersteller von Fernsehern, Kühlschränken, Klimaanlagen, Waschmaschinen und Mobilgeräten, einschließlich der Premium-Produkte LG SIGNATURE und LG ThinQ mit künstlicher Intelligenz. Die neuesten Nachrichten von LG finden Sie unter www.LGnewsroom.com.

Über LG Electronics Deutschland GmbH – Zweigniederlassung Österreich
Die Zweigniederlassung Österreich ist mit Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation, Haushaltsgeräten und Klimageräten vertreten. Die Zweigniederlassung mit Sitz im Wiener Gasometer wurde 2006 gegründet und beschäftigt heute mehr als 50 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu LG Electronics in Österreich finden Sie unter www.lg.com/at.

Facebook Fanpage LG Electronics in Österreich
https://www.facebook.com/LGOesterreich
Twitter LG Electronics in Österreich
https://twitter.com/LGOesterreich
Instagram LG Electronics in Österreich
https://www.instagram.com/lg_austria/

Kontakt

Veronika Rebentisch, MA
Pressestelle LG Electronics Österreich
ikp Wien
E-Mail: lg@ikp.at
Tel: +43 1 524 77 90-27
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 920 x 1 080
LG FUTURE TALK_01.jpg
3 840 x 2 160

Dokumente


LG FUTURE TALK_02.jpg (. jpg )

Maße Größe
Original 1920 x 1080 897 KB
Medium 1200 x 675 65,5 KB
Small 600 x 337 36,7 KB
Custom x

LGE_PA_CES CTO Talk_20210113_final

.pdf 199,7 KB
nach oben