IKP
25.01.2021

Erste Impfaktion im SeneCura Sozialzentrum Krems – Haus Dr. Thorwesten und Haus Ringstraße

Insgesamt 445 Bewohner/innen und Mitarbeitende nahmen Impfgelegenheit wahr

secu_PA_Corona-Impfung_Krems_Presse1

Mitarbeiterin Margit Gössl und Dr. Claudia Sacher-Faltl bei der Impfung

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (3680 Zeichen)Plaintext

Krems, 25. Jänner 2021. Das SeneCura Sozialzentrum Krems – sowohl das Haus Dr. Thorwesten als auch das Generationenhaus Ringstraße – erhielt kürzlich Dosen der ersten Teilimpfung gegen COVID-19. Im Haus Thorwesten nutzten 171 Bewohner/innen und 151 Mitarbeitende, im Haus Ringstraße 72 Seniorinnen und Senioren sowie 51 Teammitglieder gleich die erste Möglichkeit, die Impfung zu erhalten. Die örtlichen Impfteams, bestehend aus Dr. Iris Solf-Thron und Dr. Andrea Leitner-Nuhr im Haus Dr. Thorwesten und Dr. Beatrix Holzinger und Dr. Claudia Sacher-Faltl im Haus Ringstraße, nahmen die Impfung vor.

Ende Dezember sind die ersten Dosen des frisch zugelassenen Corona-Impfstoffes in Österreich eingetroffen, und auch in Niederösterreich werden diese bereits laufend verimpft. Nun hat auch das SeneCura Sozialzentrum Krems die erste Tranche an Impfstoffdosen an die Bewohner/innen sowie das Pflegepersonal verabreicht. Dr. Iris Solf-Thron und Dr. Andrea Leitner-Nuhr sowie Dr. Beatrix Holzinger und Dr. Claudia Sacher-Faltl führten die Impfungen durch.

Wichtiger Schritt zum Schutz der Pflegebedürftigen
„Wir freuen uns sehr, nun auch hier in Krems mit der Impfung beginnen und sie im Laufe des Jänners in allen SeneCura Pflegeeinrichtungen anbieten zu können. Die besonders vulnerablen Gruppen unserer Gesellschaft, wie pflegebedürftige Menschen und somit unsere Bewohnerinnen und Bewohner, müssen geschützt werden, um ihnen wieder ein Leben mit mehr Normalität und besserer Lebensqualität zu ermöglichen“, erklärt der Hausleiter Haus Thorwesten, Mag. Claus Dobritzhofer, der ebenfalls die Gelegenheit zur Impfung wahrgenommen hat.

Die erste Bewohnerin, die im SeneCura Sozialzentrum Krems Haus Dr. Thorwesten geimpft wurde, ist Maria Zigler. Die 85-jährige Seniorin ist sehr froh über die Immunisierung: „Ich bin sehr dankbar, dass ich bisher einer Ansteckung mit COVID-19 entkommen bin. Als ich gehört habe, dass es den Impfstoff in unserem Haus geben wird, wollte ich unter den ersten sein, die sich impfen lassen.“

Auch Mitarbeiterin Petra Lackner nutzte die Gelegenheit zur Impfung: „Mir war sofort klar, dass ich mich so schnell wie möglich impfen lasse – Ich bin der Meinung, dass wir als Pflegepersonal mit gutem Beispiel vorangehen sollten und glaube an die Sinnhaftigkeit der Impfung. Ich bin sehr froh, dass wir diese Möglichkeit so früh bekommen haben.“
 
Über SeneCura
SeneCura zählt im Bereich Pflege zu den Markt- und Innovationsführern im privaten Sektor und betreibt in Österreich 85 Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen mit rund 7.470 Betten und Pflegeplätzen. Neben stationärer Pflege bietet die Gruppe auch Hauskrankenpflege, 24-Stunden-Betreuung sowie die betreuten Wohnanlagen „BePartments“. Viele SeneCura Einrichtungen haben im Sinne von Generationenhäusern Kindergärten integriert.

In der Gesundheitssparte umfasst das SeneCura Portfolio die OptimaMed Einrichtungen mit ambulanten und stationären Rehabilitationszentren, Gesundheitsresorts mit Angeboten für Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA) und Kur, physikalische Institute sowie ein Dialysezentrum.

Pflegeeinrichtungen in Slowenien und der Tschechischen Republik und Kroatien komplettieren die SeneCura Gruppe. SeneCura ist Teil der französischen ORPEA Gruppe, die mit 1.014 Pflege- und Gesundheitseinrichtungen in 22 Ländern zu den internationalen führenden Unternehmen zählt. Innerhalb dieser Gruppe ist SeneCura als Kompetenzzentrum für die Region Central and Eastern Europe verantwortlich. Zur Ländergruppe, die SeneCura leitet, gehört auch die Schweiz mit ihren Senevita Einrichtungen.
www.senecura.at
www.optimamed.at

Kontakt


Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgesmbH
1020 Wien, Lassallestraße 7a/ Unit 4/ Top 8
01 585 61 59-27
k.gastgeb@senecura.at

Susanne Hudelist
ikp Wien
1070 Wien, Museumstraße 3/5
01 524 77 90-0
senecura@ikp.at
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 067 x 1 599
secu_PA_Corona-Impfung_Krems_Presse2
1 067 x 1 599

secu_PA_Corona-Impfung_Krems_Presse1 (. jpg )

Mitarbeiterin Margit Gössl und Dr. Claudia Sacher-Faltl bei der Impfung

Maße Größe
Original 1067 x 1599 343,8 KB
Small 600 x 899 141,3 KB
Custom x
nach oben