IKP
15.04.2019

Helvetia bietet ab sofort Cyber-Versicherungsschutz

Erweiterung der Haushaltsversicherung um Baustein Cyber

hel_Cyberschutz_Presse

Helvetia erweitert bei Haushaltsversicherungen die Card Home um den Baustein Cyber mit Rund-um-die-Uhr-Soforthilfe inkl. Kauf- und Kontoschutz.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (5539 Zeichen)Plaintext

Wien, 15.04.2019. Ob Bankgeschäfte, Behördenwege oder der Austausch mit Familie und Bekannten – vieles wird nur noch online organisiert. Die Digitalisierung schafft Effizienz und Transparenz, sie bietet aber auch Möglichkeiten für Angriffe von Identitätsdiebstahl bis hin zu E-Mail-Betrug. Helvetia erweitert daher bei Haushaltsversicherungen die Card Home um den Baustein »Cyber« mit Rund-um-die Uhr-Soforthilfe inkl. Kauf- und Kontoschutz.

Ein falscher Klick – oft genügt schon das, und sensible Daten sind in Gefahr. Cyberkriminalität ist ein weltweit verbreitetes Problem, das weder an Landesgrenzen noch vor verschlossenen Türen Halt macht. Daher ist bei Angriffen im Netz rasche Hilfe gefragt. Um vor potenziellen Hacks, Datenleaks oder auch Virenbefall gerüstet zu sein, erweitert Helvetia ihr Angebot in der Haushaltsversicherung um den Baustein »Cyber« und bietet ihren Kundinnen und Kunden ab sofort Beratung und mit dem Kauf- und Kontoschutz Kostenerstattung bei Cyberangriffen.

»Mit dem neuen Cyberangebot tragen wir aktuellen Trends und dem Wunsch nach Hilfestellung und Sicherheit im virtuellen Raum Rechnung. Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden noch mehr Sicherheit und Service rund um die Uhr und leiten alle erforderlichen Sofortmaßnahmen schnell und unbürokratisch ein – ganz nach dem Motto: Gehackt. Gedeckt. Helvetia Card Home Cyber«, so Mag. Thomas Neusiedler, Helvetia Vorstand für Schaden-Unfall. 

Helvetia Card Home Cyber
Als Zusatzbaustein der Ganz Privat Haushaltsversicherung bietet Helvetia eine Vielzahl an nützlichen Informations- und Service-Leistungen und in bestimmten Versicherungsfällen Kostenersatz. Denn ein unabsichtlicher Fehltritt oder böswilliger Angriff kann im Internet schwerwiegende Folgen haben.

Die 24-Stunden-Hotline der Helvetia Card Home bietet rund um die Uhr Beratung zu Schadenfällen im Zusammenhang mit Cyberkriminalität wie beispielweise Virenbefall, Cyber-Erpressung, unerlaubte Veröffentlichung von Fotos, unberechtigte Abmahnung bei »free«-Downloads, Identitätsdiebstahl, E-Mail-Betrug und vieles mehr.

Ein wichtiger Bestandteil des Cyberbausteins bildet der Kauf- und Kontoschutz. Helvetia ersetzt bis zu je 3.000 Euro, wenn Bankkarten-Informationen mit gefälschten Mails oder gefälschten Websites abgefragt und Geld abgebucht wird. Der Kaufschutz beinhaltet eine Kostenübernahme bei Beschädigung bzw. Zerstörung innerhalb von 24 Stunden ab Kauf (über Online-Shops) von beweglichen Sachen, die dem Privatgebrauch dienen (bis je max. 3.000 Euro).

Der Versicherungsschutz gilt weltweit für Versicherungsnehmer und mitversicherte Personen. »Gerade im Bereich Cyberkriminalität darf der Schutz und die Beratung nicht an den Landesgrenzen aufhören«, erklärt Neusiedler zum grenzenlosen Schutz.

Leistungsübersicht Cyber-Soforthilfe inkl. Kauf und Kontoschutz


Über Helvetia Österreich
Helvetia betreibt in Österreich alle Sparten des Lebens- und des Schaden-Unfallgeschäftes. Das Unternehmen betreut mit rund 850 Mitarbeitenden etwa 500.000 Kundinnen und Kunden. Im Geschäftsjahr 2018 betrugen die Prämieneinnahmen von Helvetia in Österreich EUR 494,3 Mio. (Leben-, Schaden-Unfall- und Transportversicherung). Durch die Konzentration auf die Individualität ihrer Kunden und die darauf abgestimmte Beratung übernimmt das Unternehmen hier eine Vorreiterrolle in Österreich.
Corporate Responsibility: Helvetia nimmt ihre unternehmerische Verantwortung gegenüber der Umwelt, der Gesellschaft, den Mitarbeitenden und dem wirtschaftlichen Umfeld wahr. Als verantwortungsvoller Versicherer engagiert sich Helvetia für den Klima- und Umweltschutz und setzt als Teil der Klimastrategie auf die Einführung nachhaltiger Versicherungslösungen. Seit 2018 ist Helvetia CO2-neutral. Mit ausgewählten Engagements in Umwelt, Bildung, Kunst und Sport unterstützt Helvetia die Gesellschaft. Dazu zählen die Schutzwald-Initiative in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundesforsten mit 50.000 aufgeforsteten Bäumen österreichweit, die Stiftung Helvetia Patria Jeunesse und die auf individuelle Schülerförderung ausgerichtete Sir Karl Popper Schule.
www.helvetia.at

Über die Helvetia Gruppe
Die Helvetia Gruppe ist in 160 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, internationalen Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt Helvetia über Niederlassungen im Heimmarkt Schweiz sowie in den im Marktbereich Europa zusammengefassten Ländern Deutschland, Italien, Österreich und Spanien. Ebenso ist Helvetia mit dem Marktbereich Specialty Markets in Frankreich und über ausgewählte Destinationen weltweit präsent. Schließlich organisiert sie Teile ihrer Investment- und Finanzierungsaktivitäten über Tochter- und Fondsgesellschaften in Luxemburg. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im schweizerischen St.Gallen. Helvetia ist im Leben- und im Nicht-Lebengeschäft aktiv; darüber hinaus bietet sie maßgeschneiderte Specialty-Lines-Deckungen und Rückversicherungen an. Der Fokus der Geschäftstätigkeit liegt auf Privatkunden sowie auf kleinen und mittleren Unternehmen bis hin zum größeren Gewerbe. Die Gesellschaft erbringt mit rund 6.600 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 5 Millionen Kundinnen und Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von CHF 9.07 Mrd. erzielte Helvetia im Geschäftsjahr 2018 ein IFRS-Ergebnis nach Steuern von CHF 431.0 Mio. Die Namenaktien der Helvetia Holding werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG unter dem Kürzel HELN gehandelt.
www.helvetia.com

Kontakt

Helvetia Versicherungen AG
Mag. Bianca Herzog-Planko
Unternehmenskommunikation
Hoher Markt 10-11, 1010 Wien
T +43 (0)50 222 1214
bianca.herzog-planko@helvetia.at
www.helvetia.at
www.facebook.com/helvetia.versicherungen.oesterreich



Helvetia Versicherungen AG
Michaela Fritz, MA
Corporate Responsibility
Unternehmenskommunikation
Hoher Markt 10-11, 1010 Wien
T +43 (0)50 222-1239
michaela.fritz@helvetia.at
www.helvetia.at
www.facebook.com/helvetia.versicherungen.oesterreich
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 936 x 1 291
hel_Thomas Neusiedler_Presse
1 601 x 900

hel_Cyberschutz_Presse (. jpg )

Helvetia erweitert bei Haushaltsversicherungen die Card Home um den Baustein Cyber mit Rund-um-die-Uhr-Soforthilfe inkl. Kauf- und Kontoschutz.

Maße Größe
Original 1936 x 1291 506 KB
Medium 1200 x 800 104,2 KB
Small 600 x 400 47,3 KB
Custom x
nach oben