IKP
13.08.2019

SAVE THE DATE: VÖTB FORUM AM 24. Oktober 2019

VÖTB FORUM

Bereits zum 5. Mal findet mit dem diesjährigen VÖTB FORUM der beliebte Branchentreff der Bauwirtschaft statt. Dabei dreht sich alles um das Thema Kommunikation.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild | 1 Dokument

Pressetext (2588 Zeichen)Plaintext

Wien, im August 2019_Bei dem wachsenden Zeitdruck, Fachkräftemangel und der Digitalisierung bleibt ein wesentlicher Punkt immer mehr auf der Strecke: die Kommunikation. Richtig eingesetzt kann sie Konflikte lösen, die Motivation steigern und das Teamwork fördern und so zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens beitragen. Deshalb widmet der Verband der Österreichischen Stuckateur- und Trockenbauunternehmungen das diesjährige FORUM am 24. Oktober genau diesem Thema.

Bereits zum fünften Mal findet mit dem diesjährigen VÖTB FORUM der beliebte Branchentreff der Bauwirtschaft statt. Dabei dreht sich alles um das Thema Kommunikation. Wer sich jetzt fragt, was es damit auf sich hat, meldet sich am besten gleich an. Gemeinsam mit Experten werden Antworten auf brennende Fragen rund um Konfliktlösungen auf der Baustelle, gewerkeübergreifende Zusammenarbeit und Best-Practice-Beispiele der Digitalisierung präsentiert.

Das sollten Sie nicht verpassen
Das VÖTB Forum startet mit Univ. Prof. Dr phil. Robert Pfaller. Der Professor für Philosophie an der Kunstuniversität Linz widmet seine Keynote dem Gebrauch der Sprache zwischen erwachsenen Menschen. Wie man eine erfolgreiche Unternehmenskultur schafft, die auch von außen so wahrgenommen wird, erfahren die Teilnehmer von Anton Reithner. Ein besonders spannendes Thema „Mediation am Bau“ präsentieren Mediator Dr. Peter Adler und Rechtsanwalt Dr. Alfred Nemetschke. Wie man am besten von BIM profitieren kann erzählt DI (FH) Mag. Martin Huber von ecoplus. Über Effektivitätssteigerung und vom Konzept des Lean Managements berichtet Univ. Prof. Dipl. -Ing. Dr. techn. Gerald Goger, Professor für Baubetrieb und Bauverfahrenstechnik an der TU WIEN. Wie gewerkeübergreifende Zusammenarbeit gelingt, zeigen Verbände und Industrie anhand des Merkblatts „Unser Bad“. Über seine Erfahrungen aus dem Profifußball spricht in seiner Abschluss-Keynote Peter Hackmair, Motivationstrainer und ehemaliger Fußballprofi.

Sollten Sie Interesse an einem Einzelgespräch mit einem der Vortragenden haben, melden Sie sich gerne bei uns. Gerne stellen wir den Kontakt zu unseren Experten her.

Wir würden uns freuen, Sie am 24. Oktober 2019 in der Wolke 19 im Ares Tower Wien begrüßen zu dürfen.

Details zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der beiliegenden Einladung. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos.

Wir hoffen auf Ihr Interesse und ersuchen um Anmeldung unter office@voetb.at.

Wir danken unseren Sponsoren Knauf, Rockfon, Fural, Würth-Hochenburger, Isover, Rigips, Knauf Insulation, James Hardie und Ardex.

Kontakt

VÖTB Generalsekretariat
Verbandsorganisation und Kommunikation
Museumstrasse 3/5
1070 Wien

Katharina Kutsche
T +43 1 524 77 90-34
E katharina.kutsche@ikp.at

Marta Halacinska
T +43 1 524 77 90-14
E marta.halacinska@ikp.at

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 200 x 420


VÖTB FORUM (. jpg )

Bereits zum 5. Mal findet mit dem diesjährigen VÖTB FORUM der beliebte Branchentreff der Bauwirtschaft statt. Dabei dreht sich alles um das Thema Kommunikation.

Maße Größe
Original 1200 x 420 193,7 KB
Medium 1200 x 420 79,4 KB
Small 600 x 210 36,6 KB
Custom x

Einladung zum VÖTB Forum am 24. Oktober 2019

.pdf 215,7 KB
nach oben