IKP
23.10.2019

VALETTA Rollladen: Smart und sicher rund ums Jahr

VAL_PA_Rollladen_1

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

Pressetext (5041 Zeichen)Plaintext

Wien, im Oktober 2019_Die Österreicherinnen und Österreicher fühlen sich sicher – dies bestätigt eine Umfrage des BMI. Dieses Sicherheitsgefühl wird von vielen Faktoren beeinflusst, dazu zählen auch Maßnahmen zum Schutz des Eigenheims. Moderne Rollläden können sich auf dieses Wohlgefühl auswirken.

Eine aktuelle Studie des Instituts für Wissenschaft und Forschung der Sicherheitsakademie des Bundesministeriums für Inneres bestätigt: Das subjektive Sicherheitsgefühl der Österreicherinnen und Österreicher ist seit 2016 wieder deutlich angestiegen. 93 Prozent von ihnen fühlen sich sicher. Dieses Sicherheitsgefühl ist natürlich ebenfalls durch die wachsende Anzahl an gut geschützten Eigenheimen geprägt. Fenster und Türen gehören zu den sensibelsten Stellen, was deren Sicherheit betrifft. Deswegen wollen Frau und Herr Österreicher diese bestmöglich schützen. Die Produkte von VALETTA zeigen, wie das am besten geht.

Komplette Sicherheit – smart gelöst
Der oberösterreichische Sonnenschutz-Spezialist bietet zwei Strategien, um das Einbruchsrisiko zu mindern. Zum einen sind es Qualitätsrollläden, die mit Hochschiebesicherungen angeboten werden. Zum anderen erwecken automatisierte Rollläden den Eindruck eines bewohnten Gebäudes – was während der Abwesenheit der Bewohner für zusätzlichen Einbruchschutz sorgt. In den frühen Abendstunden signalisieren unbeleuchtete Häuser und Wohnungen schon von weitem, dass niemand zu Hause ist, was zu Spontaneinbrüchen führen kann. Dazu Andreas Klotzner, Geschäftsführer des oberösterreichischen Sonnenschutzproduzenten VALETTA: „Automatisierter Sonnenschutz, der sich bewegt, weist auf anwesende Bewohner hin und ist somit eine empfehlenswerte Maßnahme zur Sicherung des Eigenheims. Vor allem unsere Sicherheitsrollläden sind zudem schlag- und stoßfest und halten einem Hochschiebedruck von mehr als 100 kg stand! Darauf sind Spontaneinbrecher kaum vorbereitet.“ Die Steuerung der Rollläden ist leicht und intuitiv. Der nahezu geräuschlose Motor wird als Standard angeboten, sowohl als Funkvariante und alternativ auch als drahtgebundener Komfortmotor. Die stranggepresste Führungsschiene mit Soft-Fin-Bürsteneinlage sorgt für eine besonders hohe Geräuschdämmung. Höchste Windwiderstandsklassen und der zusätzliche Dämmeffekt im Winter helfen nicht nur beim Energiesparen, sondern steigern zudem den Wohnkomfort.

Geprüfte Qualität – noch besser in der Kombi
Diese Anforderungen erfüllt auch der VALETTA Tageslichtrollladen, der sowohl Sicherheit als auch Transparenz verschafft. Wer sich für ihn entscheidet, versorgt seine Räume nicht nur mit ausreichend Tageslicht, sondern reduziert zudem die Beleuchtungskosten. Im Winter kann die tiefstehende Sonne zur Raumerwärmung hereingelassen werden, was Energiekosten spart. Stören aber die Sonnenstrahlen, können die Lamellen jederzeit zusammengefahren werden. Wenn die Rollläden rechtzeitig geschlossen werden, mindern sie die Wärmeverluste durch die Fenster und Fenstertüren, die wärmetechnisch die schwächsten Teile der Außenwände darstellen.
Noch bessere Ergebnisse erzielt die Kombination mit dem VALETTA ISO ROLLRAFF Sturzkasten. Das wurde auch vom ift Rosenheim geprüft. Bewertet wurde der 50er Sturzkasten mit einem Kasten-Wärmedurchgangswert Usb 0,30 und dem Temperaturfaktor fRsi 0,75. Dieses sehr gute Ergebnis ist im Prüfbericht Nr. 18-001420-PR02 festgehalten. Klotzner: „Als Sonnenschutz-Spezialist ist es uns wichtig, unsere Produkte stets weiterzuentwickeln. Um die besten Ergebnisse zu erreichen, sind laufende Produkttests und Qualitätsprüfungen nötig. Diese zahlen auch auf die Langlebigkeit unserer Produkte ein. So tun wir nicht nur etwas Gutes für den Nutzer, sondern auch für die Umwelt.“

Dezent gelöst
Eine besonders elegante Lösung stellt der SI-ROLL dar. Der Sicherheitsrollladen schützt nicht nur vor Einbrüchen, sondern mit der höchsten Windwiderstandsklasse auch vor Unwettern. Der sehr kleine Rollladenkasten kann auch im Innenbereich angewendet werden. Der SI-ROLL wird hier direkt hinter dem inneren Fenstersturz bzw. hinter der Maueröffnung montiert, was eine zusätzliche Sicherung der Räume bzw. Geschäftslokale bedeutet.

Links:
https://bmi.gv.at/news.aspx?id=5867494B2F4946645231553D
https://bundeskriminalamt.at/news.aspx?id=53457A393463735342686B3D

Fotos: VALETTA


Über VALETTA:
Die 1960 gegründete VALETTA Sonnenschutztechnik ist einer der führenden Anbieter für designorientierte Sonnenschutzlösungen am heimischen Markt. Das Familienunternehmen sichert mehr als 160 Arbeitsplätze am Stammsitz in Linz und erwirtschaftet damit einen jährlichen Umsatz von rund 19 Mio. Euro. Das Unternehmen produziert rund 140.000 Einheiten Sonnenschutz, die von mehr als 250 Fachpartnern und -händlern in ganz Österreich vertrieben werden. Das Produktportfolio umfasst Standardprodukte wie Rollläden, Raffstoren, Jalousien, Insektenschutzgitter, Markisen, Beschattungen etc., aber ebenso spezielle Objektlösungen wie Einwellensysteme in Abstimmung mit Architekten und Planern.
www.valetta.at

Kontakt

Pressestelle VALETTA Sonnenschutztechnik
ikp Wien GmbH, Eva Fesel
1070 Wien, Museumstraße 3/5
Tel. 01 524 77 90-31
E-Mail: eva.fesel@ikp.at
www.ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 928 x 3 280
VAL_PA_Rollladen_2
1 331 x 2 000
VAL_PA_Rollladen_3
4 928 x 3 280
VAL_PA_Rollladen_4
2 300 x 1 530

VAL_PA_Rollladen_1 (. jpg )

Maße Größe
Original 4928 x 3280 2,7 MB
Medium 1200 x 798 179,7 KB
Small 600 x 399 58,2 KB
Custom x
nach oben