IKP
26.03.2019

[B2C] VALETTA Trendmarkise: Perfekt bei sommerlicher Brise

VALETTA_CUBA-ZIP_mehrfach_1

Zu dieser Meldung gibt es: 5 Bilder

Pressetext (5036 Zeichen)Plaintext

Linz, im März 2019._Wer schon im Frühjahr an den richtigen Sonnenschutz denkt, der kann die heißen Sommermonate im angenehm kühlen Gartenbereich oder auf der Terrasse genießen. Für die passende Beschattung sorgt der Sonnenschutzprofi VALETTA mit seinem breiten Angebot an ZIP-Systemen, die nun auch windgeprüft jeder Brise standhalten.

Für 70 % der Österreicher ist das eigene Haus ein lang gehegter Wunschtraum, denn die eigenen vier Wände werden in der heutigen schnelllebigen Zeit zum immer wichtigeren Rückzugsort. Wenn es um die Ausstattung bzw. Besonderheiten des Traumhauses geht, zeigen sich die Österreicher eher bescheiden: So sind Swimmingpools, Sauna, Wellness- und Fitnessräume vergleichsweise wenig gefragt. Vielmehr wünschen sich die Österreicher einen eigenen Garten: 74 % sehen das eigene Grün als wesentlichen Grund für das neue Eigenheim! Und dort werden dann meist großzügige Freiflächen errichtet, um in der warmen Jahreszeit auch draußen fein wohnen zu können.
Einen wesentlichen Beitrag zum Wohnkomfort im Außenraum leistet der richtige Sonnenschutz. „In den letzten Jahren erreichen die Temperaturen im Sommer Höchstwerte. Spätestens im Frühjahr sollte man daher mit der Planung des Outdoorbereichs starten. Ob Ess- oder Erholungsbereich – es ist wichtig strategisch vorzugehen und keine Kompromisse einzugehen, vor allem nicht bei der Größe“, unterstreicht Andreas Klotzner, Geschäftsführer der VALETTA Sonnenschutztechnik.

Großzügiger Schutz
Große Flächen bedürfen spezieller Lösungen. Deswegen entwickelte VALETTA die ZIP-Beschattungsserie, mit der man selbst in windreichen Gebieten nicht auf Sonnenschutz verzichten muss. Die HAITI-ZIP kommt dann zum Einsatz, wenn herkömmliche Beschattungen an ihre Grenzen stoßen. Schlank, aber dennoch robust, ist das Modell in einer Größe von bis zu 6 x 5 Metern erhältlich. Bei großen Anlagenbreiten sorgt ein in der Fallschiene integriertes Spannsystem für noch mehr Stabilität und Tragkraft.
Auch die BAHAMA-ZIP ist eine besonders widerstandsfähige, gestützte Beschattung, deren Stoff nicht nur im Bereich der Welle und der Fallschiene fixiert ist, sondern über die gesamte Führungsschienenlänge. Sie ist ebenfalls in bis zu 6 x 5 Metern verfügbar und verlängert somit das Wohnzimmer auf die Freiflächen. Dabei hält sie die Sonnenstrahlen bereits außen von den Fensterflächen ab, sodass keine Wärme in die Innenräume hinein transportiert wird. „Ein besonderer Vorteil ist, dass die BAHAMA-ZIP, wie auch alle anderen ZIP-Beschattungen, im Winter stehen bleiben kann. Das erspart das mühsame Auf- und Abbauen sowie das Verstauen und ermöglicht außerdem die Nutzung an wärmeren Herbst- und Wintertagen“, so Klotzner.

Trotzt Wind und Wetter
Ausgezeichnete Qualität bedeutet nicht nur Schutz vor Sonne, sondern auch anderen Wetterelementen. Die CUBA-ZIP ist eine freistehende Pergola, die auch an Fassaden oder Umzäunungen montiert werden kann. Die Markise ist in bis zu 6 x 4 Metern verfügbar und lässt sich unendlich oft miteinander koppeln – das bietet eine umfangreiche Variantenvielfalt bei der Gestaltung. Das neigbare Tuch ist ideal bei tief stehender Sonne und lässt problemlos Regenwasser ablaufen.
Darüber hinaus sind diese Systeme für windreiche Gebiete besonders gut geeignet. Sie wurden vom ift-Rosenheim auf ihre Windfestigkeit geprüft (Prüfcode 8-002041-PR01). Die getestete Anlage mit 2,5 x 4 m zeigte selbst bei der maximal möglichen Prüfgeschwindigkeit von 126 km/h keine Einschränkungen der Funktion auf.

Design und Funktion auf höchstem Niveau
Die ZIP-Beschattungen von VALETTA passen sich mit ihrem schlichten Weiß, dezenten Grautönen oder dunklen Anthrazit den aktuellen Trends perfekt an. Zusätzlich können die BAHAMA- und CUBA-ZIP-Modelle um den ZIP-SOLIDSCREEN erweitert werden. Für noch höheren Nutzerkomfort können die Textilscreens mit einem Motor ausgestattet werden, der echte Hindernisse oder Überlasten von Windlasten unterscheidet. Sein sanfter Anlauf schützt gegen den oberen Anschlag, und seine Entlastungsfunktion in der oberen Endlage schont das Tuch. So kann der Außenbereich nach individuellen Wünschen und Erwartungen gestaltet werden.
 
Quellen und Links: https://www.market.at/news/details/drei-von-vier-oesterreichern-wuenschen-sich-ein-eigenes-haus.html

Fotos: VALETTA

Über VALETTA:
Die 1960 gegründete VALETTA Sonnenschutztechnik ist einer der führenden Anbieter für designorientierte Sonnenschutzlösungen am heimischen Markt. Das Familienunternehmen sichert mehr als 160 Arbeitsplätze am Stammsitz in Linz und erwirtschaftet damit einen jährlichen Umsatz von rund 19 Mio. Euro. Das Unternehmen produziert rund 140.000 Einheiten Sonnenschutz, die von mehr als 250 Fachpartnern und -händlern in ganz Österreich vertrieben werden. Das Produktportfolio umfasst Standardprodukte wie Rollläden, Raffstoren, Jalousien, Insektenschutzgitter, Markisen, Beschattungen etc., aber ebenso spezielle Objektlösungen wie Einwellensysteme in Abstimmung mit Architekten und Planern.
www.valetta.at

Kontakt

Pressestelle VALETTA Sonnenschutztechnik
ikp Wien GmbH, Eva Fesel
1070 Wien, Museumstraße 3/5
Tel. 01 524 77 90-31
E-Mail: eva.fesel@ikp.at
www.ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 928 x 3 280
VALETTA_CUBA-ZIP_mehrfach_2
4 928 x 3 280
VALETTA_HAITI-ZIP_1
3 280 x 4 928
VALETTA_HAITI-ZIP_2
4 928 x 3 280
VALETTA_BAHAMA-ZIP
3 280 x 4 928

VALETTA_CUBA-ZIP_mehrfach_1 (. jpg )

Maße Größe
Original 4928 x 3280 8,1 MB
Medium 1200 x 798 248,5 KB
Small 600 x 399 85,4 KB
Custom x
nach oben