IKP
18.08.2020

Controller Institut: 27. NPO-Kongress „Sustainability meets Purpose“am 21. und 22. Oktober in Wien

Die Frage nach dem Warum – Sinn geben, Nachhaltigkeit sichern

Controller Institut: NPO-Kongress_2

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder | 1 Dokument

Pressetext (6015 Zeichen)Plaintext

Der diesjährige NPO-Kongress, der am 21. und 22. Oktober in Wien stattfinden wird, widmet sich den Themen Nachhaltigkeit und Sinnfindung inklusive aller Teilaspekte, die NPOs und die öffentliche Verwaltung beschäftigen und formen. Neben hochkarätigen Speakern bietet Österreichs größter Kongress für Non-Profit-Organisationen auch dieses Jahr fundiertes Wissen mit Praxisbezug und Raum für Austausch und Netzwerkaufbau – und das auf allen Ebenen, denn die zweitägige Konferenz wird erstmals neben der Präsenzveranstaltung auch vollständig im Live-Stream übertragen.

Wien, 18. August 2020 – „Sustainability meets Purpose”: Bereits zum 27. Mal versammelt der NPO-Kongress des Controller Instituts am 21. und 22. Oktober die NPO-Community und Interessierte der öffentlichen Verwaltung und Sozialunternehmen. In Zeiten wie diesen, in denen eine Pandemie wochenlang die Wirtschaft und das öffentliche Leben weltweit stilllegte, macht sich große Verunsicherung breit und Zukunftsbedenken werden laut. „Das Leitthema ‚Die Frage nach dem Warum – Sinn geben, Nachhaltigkeit sichern‘ habe ich mir schon vor der Coronakrise überlegt“, verdeutlicht Dr. Christian Horak, fachlicher Leiter des NPO-Kongresses und Partner von Contrast EY Parthenon. „Ich habe mich bewusst dagegen entschieden, es zu verändern. Es ist jetzt zentral, den Blick nach vorne zu richten und die wichtigen Dinge nicht aus den Augen zu verlieren.“

Der NPO-Kongress hat es sich 2020 zur Aufgabe gemacht, die Themenfelder Nachhaltigkeit und Sinnfindung miteinander zu verschränken und gesamthaft zu diskutieren. „Denn Nachhaltigkeit schlägt auf unterschiedlichen Ebenen weite Wellen und sollte nicht bei rein ökologischen Aspekten versanden“, fasst Horak zusammen. „Und das Thema der Sinnfindung, der eingeschriebene Selbstzweck, ist für NPOs seit jeher ein zentrales Thema, das aktuell immer mehr in den Mittelpunkt des Interesses rückt.“

NPO-Kongress goes hybrid: erstmals Live-Streaming
Der NPO-Kongress verfolgt das Ziel, den Teilnehmern fundiertes Wissen, Ideen und Anregungen mitzugeben, um einen Mehrwert für die tägliche Praxis zu liefern. Daher erwarten die Teilnehmer – neben Informationsaustausch und Networking – hochkarätige Keynotes und Vorträge, Einblicke in die Praxis sowie die Möglichkeit, in Workshops das eigene Wissen zu vertiefen. Aber die Sicherheit der Kongressteilnehmer hat oberste Priorität. Die Konferenz hat sich als Treffpunkt der NPO-Gesellschaft etabliert und möchte auch aktuell die Community, unter Einhaltung der geltenden COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen, versammeln. Zusätzlich bietet das Controller Institut ein Live-Streaming an, sodass Interessierte flexibel ihre Ticketvariante wählen können und die Veranstalter das Stattfinden des 27. NPO-Kongresses sicher gewährleisten können.

Frauenpower wird dieses Jahr großgeschrieben
Zu den Referentinnen zählen u.a. Trendforscherin Susanne Eckes von Future Day GmbH, Dr. Steffi Burkhart, Botschafterin der Millennials von Human Capital Evangelist, Mag. Michael Opriesnig, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes und Dokumentarfilmer Werner Boote (The Green Lie, Population Boom und Plastic Planet). Und auch der Blick über den Tellerrand hinaus darf nicht fehlen, daher präsentieren sich im Forum „Digitale und Soziale Innovationen“ dieses Jahr wieder innovative digitale Lösungen, Apps und Initiativen bzw. Geschäftsmodelle. Freuen Sie sich in diesem Zusammenhang auf spannende Start-up-Profis, u.a. DI Cornelia Diesenreiter, Mdes LLB oec., Co-Gründerin & CEO von Unverschwendet GmbH.

Das gesamte Programm, alle Speaker und weitere Informationen finden Sie unter www.npo-kongress.at

Die Eckdaten zum NPO-Kongress auf einen Blick:
Termin: 21. bis 22. Oktober 2020
Ort: Schloß Schönbrunn, Apothekertrakt, 1130 Wien
Veranstalter: Controller Institut GmbH
Teilnahmegebühr:
–    Beide Kongresstage: EUR 845 (bei Firmenmitgliedschaft EUR 745)
–    Ein Kongresstag: EUR 645 (bei Firmenmitgliedschaft EUR 545)
–    Live-Streaming-Ticket beider Tage: EUR 599 (bei Firmenmitgliedschaft EUR 549)
(Frühbucherboni für Einzeltickets verfügbar, Teampakete ab dem Kauf von zwei Tickets möglich)
Buchung und Programm: www.npo-kongress.at

Über den NPO-Kongress:
Bereits vor 25 Jahren hat das Controller Institut die wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Bedeutung von Non-Profit-Organisationen und der Öffentlichen Verwaltung erkannt und den NPO-Kongress ins Leben gerufen. Dieser steht von Beginn an unter der Leitung von Dr. Christian Horak, Lehrgangsleiter Controller Institut, Partner, Contrast EY Management Consulting GmbH. Mittlerweile hat sich diese Jahresveranstaltung mit über 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmern bis heute zu einem im deutschsprachigen Raum einzigartigen Forum für Führungskräfte aus Non-Profit-Organisationen, Öffentlicher Verwaltung, Stiftungen und Social Entrepreneurship entwickelt. Der NPO-Kongress spannt einen Bogen von wissenschaftlichen Erkenntnissen über Praxisberichte bis hin zu konkreten Lösungsansätzen.

Über das Controller Institut:
Seit 35 Jahren ist das Controller Institut der marktführende Bildungspartner für Betriebswirtschaft und Führungskräfteentwicklung in Unterneh-men, Non-Profit-Organisationen und der öffentlichen Verwaltung. Controlling, Accounting, Corporate Finance sowie Strategie und Führung sind dabei die thematischen Schwerpunkte. Mehr als 5.600 Teilnehmer besuchen jährlich die Lehrgänge, Seminare, Tagungen und Inhouse-Trainings des Controller Instituts.
Das Österreichische Controller-Institut ist der Forschungsverein, der seit seiner Gründung 1982 durch o. Univ.-Prof. Dr. Rolf Eschenbach die Entwicklung des Controllings maßgeblich vorangetrieben hat. Der Verein fördert Forschung, Lehre und Ausbildung auf den Gebieten Controlling und der Controlling-basierten Unternehmensführung. Über 500 heimische und internationale Unternehmen zählen zu den Mitgliedern des Ver-eins. Mehr Informationen: www.controller-institut.at


Kontakt

Controller Institut
Kommunikation & PR
Ina Klose
Tel.: +43/1/368 68 78 - 3104
E-Mail: ina.klose@controller-institut.at
www.controller-institut.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 200 x 2 132
Christian Horak, Partner von Contrast EY Parthenon
709 x 1 059
Controller Institut: NPO-Kongress_1
3 200 x 2 132
Controller Institut: NPO-Kongress_3
3 200 x 2 132


Controller Institut: NPO-Kongress_2 (. jpg )

Maße Größe
Original 3200 x 2132 4 MB
Medium 1200 x 799 211,6 KB
Small 600 x 399 97,1 KB
Custom x

Controller Institut: 27. NPO-Kongress „Sustainability meets Purpose“am 21. und 22. Oktober in Wien

.pdf 2,7 MB
nach oben