IKP
09.04.2018

DANA Türen: DESIGNBAND TWIN serienmäßig & größeres flächenbündiges Sortiment

DANA baut Qualitätsvorsprung weiter aus und startet Kampagne AUF.ZU.

Bild 1

Die flächenbündige Ganzglastür-Zarge NIVELO ermöglicht es, dass Tür, Zarge und Bänder bündig abschließen und zu einer Einheit verschmelzen.

Zu dieser Meldung gibt es: 8 Bilder

Pressetext (8035 Zeichen)Plaintext

DANA, Marke der internationalen JELD-WEN Gruppe, setzt seine Qualitätsoffensive fort und wertet alle Türen mit Design-Twinbändern und einem Brandsign auf. Mit Produktneuheiten, wie die Erweiterung des Sortiments an flächenbündigen Türen, setzt  Österreichs  beliebteste Tür weiter auf Qualität und Innovation.

Bei DANA Türen ist Qualität zu sehen und zu spüren. Nachdem vergangenes Jahr quer durch das Sortiment die Türblattstärke auf 42 mm angehoben wurde, treibt DANA seine Qualitätsoffensive 2018 voran: Jede Tür, die im Türenwerk in Spital am Pyhrn produziert wird, kommt ab Mai standardmäßig mit dem hochwertigen, optisch abgestimmten DESIGNBAND TWIN – und das ohne Aufpreis. Durch die Vormontage der Twinbänder in Edelstahl-Optik ermöglicht DANA eine spürbare Erleichterung und Zeitersparnis bei der Türenmontage. Außerdem sorgt die Incanto-Justierbandaufnahme für flexible Verstellbarkeit, somit kann die eingehängte Tür leicht nachgestellt werden.

Eins mit der Wand – Flächenbündige Innovation
Immer öfter wünschen sich Kunden flächenbündige, zeitgemäße Türenlösungen. Mit NIVELO haben die Türen-Entwickler von DANA ein einzigartiges Produkt entworfen: Die flächenbündige Ganzglastür-Zarge ermöglicht es, dass Tür, Zarge und Bänder bündig abschließen und zu einer Einheit verschmelzen. NIVELO wirkt puristisch und elegant. Natürlich ist ebenfalls die Montage effizient gelöst: NIVELO lässt sich wie die Standardzarge GT/M montieren, kann im eingehängten Zustand justiert werden und die Zugkraft der Magnetzuhaltung ist mittels Imbusschlüssel stufenlos einstellbar.

Auch das beliebte Modell CHARISMA gibt es nun in einer flächenbündigen Ausführung: Mit dem Stocksystem KONTEXT verschmilzt die Tür förmlich mit der Wand. Der edle Materialmix aus Holz und Glas von CHARISMA kommt ohne sichtbare Zarge ausgezeichnet zur Geltung und schafft mit der neuen Flächenbündigkeit interessante Gestaltungsmöglichkeiten.

Trends in Schwarz und Weiß
Die Türenexperten von DANA  gehen auf Kundenwünsche ein, beobachten internationale Trends und feilen an innovativen Türenlösungen. Dieses Jahr greift DANA den Trend zu schwarzen Oberflächen im Möbelbereich auf und denkt diesen im Türenbereich weiter.  DANA erweitert daher sein Angebot mit schwarzen Beschlägen. Die eleganten Blickfänger gibt es für viele Modelle,  von der klassischen  Drehtür bis hin zur modernen Schiebetür. Besonders in Kombination mit den haptisch interessanten Struktura Oberflächen setzen schwarze Beschläge einen spannenden Design-Akzent. Für eine kreative Wohnraumgestaltung aus einem Guss bietet DANA auch das serienmäßige DESIGNBAND TWIN in mattem Schwarz an.
Aber auch in Weiß gibt es Neues bei DANA: Mit dem Modell PALAZZO erweitert DANA sein Angebot an Stiltüren. Die neuen, klassischen Türen wirken elegant, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Die weiße PALAZZO gibt es mit einer oder drei Flächen, mit einstufig gefrästem Motiv und optionaler Glasfüllung.

Einfach renovieren mit STAHLZARGE P64
Neue Türen sind ein wichtiges Element vieler Renovierungen. Mit einer Neuheit im Zargensortiment macht DANA den Einbau moderner Türenlösungen einfacher: Die STAHLZARGE P64 zeichnet sich durch verbesserte Montageeigenschaften und unsichtbare Befestigung durch ein zweischaliges System aus. Die Profile können an die Einbausituationen angepasst werden, sowohl in der Verkleidungstiefe wie -breite.
Mit der P64 muss nur der Bereich der Tür verkleidet werden – die Renovierer ersparen sich das Verkleiden der gesamten Wandstärke. Die praktische Eckstahlzarge verringert den Durchgangslichteverlust auf ca. 12 mm und ist für Feuerschutz, Einbruchshemmung WK2 und WK3 geeignet.

Marke bürgt für Qualität
Mit dem neuen Brandsign setzt DANA ein sichtbares Zeichen für Qualität. Für viele Kunden transportieren DANA Türen ein positives Image, sie sind ein Status-Symbol, durch das man jeden Tag schreitet. Das Brandsign sitzt – dezent sichtbar bei offener Tür – auf der Zarge und dem Falz des Türblatts. Die Marke DANA steht für langlebige, hochwertige Produkte – und diese Premiumqualität ist mit dem Qualitätssiegel noch besser zu erkennen.

AUF.ZU. Einem völlig neuen Türenerlebnis
DANA entwickelt die Tür ständig weiter und bietet praktische Lösungen für alle Wohn- und Lebenssituationen. Diese interessanten Innovationen sollen natürlich auch bei den Fachleuten und Kunden ankommen. Deshalb startet DANA ab April eine TV- und Online-Kampagne unter dem Motto „Auf. Zu. Einem völlig neuen Türenerlebnis“. Im Mittelpunkt: Spots, die zeigen, was DANA Türen so besonders macht. DANA ist stolz auf das traditionelle und gleichzeitig moderne Türenbuch (neue Ausgabe im April), aber mit bewegten Bildern lässt sich die Vielfalt der DANA Türenwelt besonders gut darstellen. Auf der neuen Kampagnen-Webseite aufzu.dana.at bekommen die Kunden einen Einblick in die innovative Türen-Welt von DANA. In den DANA-Schauräumen können die Türenlösungen ausprobiert und hautnah erlebt werden. Jeder Verarbeiter und Tischler kann seine Kunden zu einer Beratung mit dem DANA-Türenexperten einladen oder selbst den Schauraum für Beratungen nutzen.


Über JELD-WEN:
JELD-WEN ist einer der weltweit größten Hersteller von Türen und Fenstern und betreibt über 120 Produktionsstätten in 19 Ländern, vor allem in Nordamerika, Europa und Australien. JELD-WEN entwickelt, produziert und vertreibt ein umfangreiches Sortiment an Innen- und Außentüren, Fenstern sowie verwandten Produkten für den Neubau und die Renovierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden. In der Region Zentraleuropa mit den Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Ungarn sind Türlösungen unter den Marken JELD-WEN, DANA, Kilsgaard und Kellpax bekannt.

Mit der Marke DANA ist man Österreichs beliebtester Türenhersteller. Von der Produktentwicklung bis hin zur Produktion und dem Vertrieb werden alle Schritte der Wertschöpfungskette im oberösterreichischen Spital am Pyhrn umgesetzt. JELD-WEN ist der größte Arbeitgeber der Region. In den hochmodernen Türenwerken in Spital am Pyhrn und Pöckstein entstehen jährlich fast 500.000 Türen. DANA steht für hochwertige Verarbeitung in Österreich, anspruchsvolle Designs, einzigartige Innovationen und individuelle Lösungen.
In den DANA Schauräumen in Spital am Pyhrn, Linz, Wien, Salzburg und Pöckstein können die zahlreichen Modelle und Variationen der beliebtesten Tür Österreichs vor Ort besichtigt und erlebt werden.


Bildtexte (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Bildnachweis: JELD-WEN)
Bild 1:
Die flächenbündige Ganzglastür-Zarge NIVELO ermöglicht es, dass Tür, Zarge und Bänder bündig abschließen und zu einer Einheit verschmelzen. Franz Böhm (links), Patent- und Innovationsmanagement und Markus Gutschlhofer, Verkaufsleitung DANA Fachhandel und DIY
Bild 2:
Markus Gutschlhofer, Verkaufsleitung DANA Fachhandel und DIY zeigt, wie DANA auf Qualität setzt: Alle DANA Türen kommen ab Mai standardmäßig mit dem hochwertigen, optisch abgestimmten DESIGNBAND TWIN in Edelstahl-Optik und wahlweise auch in Schwarz matt.
Bild 3:
Das neue, weiße Türenmodell PALAZZO gibt es mit einer oder drei Flächen, mit einstufig gefrästem Motiv und optionaler Glasfüllung.
Bild 4:
Das Modell CHARISMA gibt es nun in einer flächenbündigen Ausführung: Mit dem Stocksystem KONTEXT verschmilzt die Tür förmlich mit der Wand.
Bild 5:
Franz Böhm, DANA Experte im Bereich Innovation, weist auf ein besonderes Detail der Ganzglastür NIVELO hin: das dezente, flächenbündige Band. Zusammen mit der Glasfläche und Zarge bildet es eine Einheit.
Bild 6:
DANA erweitert sein Angebot mit schwarzen Beschlägen: In Kombination mit den haptisch interessanten Struktura Oberflächen setzen sie einen spannenden Design-Akzent.
Bild 7:
Das edle Brandsign wird künftig die hochwertigen Türen und Zargen von DANA zieren. Es sitzt – dezent sichtbar bei offener Tür – auf der Zarge und dem Falz des Türblatts.
Bild 8:
Das DESIGNBAND TWIN sorgt nicht nur für optimalen Halt und eine einwandfreie Bewegung der Tür, sondern ist gleichzeitig ein edler Hingucker.



Kontakt

JELD-WEN Türen GmbH
Gertraud Scheuchel, Leitung Marketing
Tel. +43 (0) 7562 5522 249
E-Mail: GScheuchel@jeldwen.com
www.dana.at

ikp Salzburg GmbH
Christian Schernthaner
Tel.: +43 (0)662/633 255 114
E-Mail: christian.schernthaner@ikp.at
www.ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 194 x 2 796
Bild 2
5 079 x 3 386
Bild 3
5 000 x 4 122
Bild 4
1 772 x 2 160
Bild 5
5 513 x 3 675
Bild 6
4 716 x 4 096
Bild 7
6 000 x 4 000
Bild 8
4 480 x 6 720

Bild 1 (. jpg )

Die flächenbündige Ganzglastür-Zarge NIVELO ermöglicht es, dass Tür, Zarge und Bänder bündig abschließen und zu einer Einheit verschmelzen.

Maße Größe
Original 4194 x 2796 1,5 MB
Medium 1200 x 800 111,1 KB
Small 600 x 400 29 KB
Custom x
nach oben