IKP
10.08.2018

Legendäre süditalienische Traditionsküche im Il Melograno

Apulische Originalrezepte seit Generationen weitergegeben

Il Melograno_Pasta

Handgemachte apulische Pasta mit Fisolen, Tomaten, Speck, Ricotta und scharfen Peperoncini

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (2207 Zeichen)Plaintext

Bereits seit sieben Generationen ist die Familie d’Atri in der Gastronomie tätig und verwöhnt ihre Gäste mit süditalienscher Küche auf höchstem Niveau. Das Il Melograno ist seit Jahren die exklusivste Adresse in Wien für authentische apulische Speisen. Jetzt wird die Uhr noch einmal ein großes Stück zurückgedreht und Jahrhunderte alte Klassiker kommen nahezu in ihrer Urform auf den Tisch. Traditionelle Rezepte sowie Küchentipps und -geheimnisse werden hier preisgegeben, veredelt und die exquisiten Produkte wie immer mit großer Hingabe und Leidenschaft zubereitet. 
 
Eine kulinarische Reise in die Vergangenheit
Die legendäre süditalienische Traditionsküche verspricht italienische Köstlichkeiten, die mediterranes Flair auf die Teller zaubern. Zur Vorspeise empfiehlt Gastronom Roberto d’Atri die gemischten Brotsorten mit faschiertem Fleisch und Tomatensauce. Ein Gericht, das in Italien vor allem als „Montagsessen“ bekannt ist und dessen Grundrezept bereits im Jahre 1100 für kulinarischen Hochgenuss sorgte. Als eines der ältesten Rezepte und beliebte Vorspeise im mediterranen Raum gilt gefüllter Tintenfisch mit Brot, herben Kräutern und Erbsen. 
 
Ein kulinarischer Ausflug nach Italien ohne Pasta? Unvorstellbar! Handgemachte apulische Pasta mit Fisolen, Tomate, Speck, Ricotta und scharfen Peperoncini schmeicheln dem Gaumen. Das Bauernrezept stammt aus dem Jahr 700. 
Neapolitanisches Ragù von Rind- und Schweinefleisch gilt seit dem 13. Jahrhundert als süditalienisches Festessen – und zwar bis heute. 
Als süßen Abschluss serviert das Il Melograno eine Spezialität aus Foggia: Vergrabene Mandeln, eingelegt in Zartbitterschokolade
 
Roberto d’Atri über die süditalienische Traditionsküche:
„Im Il Melograno werden kulinarische Traditionen hochgehalten. Uns ist es dabei ein besonderes Anliegen, unseren Gästen nicht nur höchste Qualität zu bieten, sondern auch einen Teil unseres kulinarischen Erbes zu vermitteln. Die meisten Gerichte stammen aus handschriftlichen Rezeptbüchern der Familie d’Atri. Über Generationen wurden die apulische Traditionsküche verfeinert und verbindet legendäre Authentizität mit frischen, hochwertigen Zutaten.“
 

Kontakt

Mag. Sabine Moll
ikp Wien GmbH 
T: +43-1-5247790-17
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 256 x 2 832
Il Melograno_Ragù
4 256 x 2 832
Il Melograno_Tintenfisch
4 256 x 2 832

Il Melograno_Pasta (. JPG )

Handgemachte apulische Pasta mit Fisolen, Tomaten, Speck, Ricotta und scharfen Peperoncini

Maße Größe
Original 4256 x 2832 4,3 MB
Medium 1200 x 798 80,6 KB
Small 600 x 399 38 KB
Custom x
nach oben