IKP
03.06.2019

Mehrwert durch intelligente Motorisierung: Sonnenschutz – auch drinnen smart und perfekt

Somfy_Innenliegender Sonnenschutz_1

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (3351 Zeichen)Plaintext

Salzburg, im Juni 2019_Elegant, luftig und darüber hinaus ein echter Wohlfühlfaktor – innenliegender Sonnenschutz bringt ideale Lichtverhältnisse in Wohnräume und schützt vor Blendung, ohne die Sicht ins Freie zu beeinträchtigen. Mit den neuen Antrieben von Somfy wird er jetzt noch effektiver gesteuert.

Innenliegender Sonnenschutz übernimmt unterschiedliche Aufgaben: Er schützt, schafft angenehme Lichtstimmungen und akzentuiert das individuelle Wohndesign durch unterschiedlichste Farben und Stoffe. Moderne Systeme bewegen sich motorisiert: Das schont den Behang und spart zudem Mühe. Somfy, Weltmarktführer bei Antrieben und Steuerungen für Rollläden, Sonnenschutz und Tore, hat dafür zwei neue Antriebe im Programm: Somfy Roll Up und Somfy Sonesse. Beide eignen sich für alle Behangarten und Fenstergrößen und dank der integrierten Lithium-Ionen-Akkus sind die Installation und Bedienung besonders einfach und komfortabel.
Zudem entfällt das mühsame und kostspielige Fräsen von Steuerleitungskanälen – das spart Zeit, Aufwand und Geld. Auch die oberen und unteren Endlagen sind mittels Funkhandsender im Nu eingestellt.

Intelligente Technik bringt noch mehr Komfort
Die neuen Somfy-Antriebe schonen jede Behangart durch ihre große Laufruhe und die intelligente Soft Start- und Soft Stop-Funktion. Individuelle Lamellenwendungen lassen sich über den Funkhandsender Somfy Modulis RTS mit patentiertem Scrollrad ganz nach Wunsch justieren und präzise einstellen. Auch eine persönliche Lieblingsposition ist speicherbar. Lange Akkulaufzeiten runden den hohen Bedienkomfort ab: Bei zwei Fahrzyklen pro Tag muss der Akku nur einmal im Jahr aufgeladen werden. Eine Status-LED am Antriebskopf sowie reduzierte Fahrgeschwindigkeiten signalisieren den richtigen Zeitpunkt.

Flexible Integration ins Smart Home
Zeitgemäße Haustechnik wird heute zunehmend digital vernetzt: Das Zusammenspiel verschiedener Komponenten in zeit- und sensorbasierten Wohlfühlszenarien erleichtert den Alltag spürbar. Bei einer Einbindung von Somfy Roll Up und Somfy Sonesse in die Smart Home-Komplettsteuerung Somfy TaHoma Premium passen sich die Behänge mittels Sonnen- und Temperatursensoren automatisch an die jeweiligen Witterungsverhältnisse an. So werden beispielsweise die Wohnräume bei starker Sonneneinstrahlung auch dann beschattet, wenn niemand zu Hause ist. Das reduziert nicht nur die Wärme im Raum, sondern schont auch Pflanzen und Möbel. Das bewährte Somfy RTS-Funkprotokoll übermittelt alle Befehle zuverlässig und sicher. Auch das steigert den Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden.

Bild: © Somfy

Über Somfy
Der Weltmarktführer bei Antrieben und Steuerungen für Rollläden, Sonnenschutz und Tore beschäftigt international rund 8.900 Angestellte in 78 Ländern. Der weltweite Gesamtumsatz lag im Jahr 2017 bei 1.246 Mio. Euro. Rund 270 Mio. User – vom Privatbau bis zum Großobjekt – profitieren von der Innovationsführerschaft des französischen Unternehmens. Mit der internetbasierten Haussteuerung TaHoma® Premium baut Somfy seinen technologischen Vorsprung weiter aus. Die Vorteile für den Anwender: mehr Wohnkomfort, weniger Energieverbrauch und zusätzliche Sicherheit.
Seit 1991 ist Somfy mit einer eigenen Niederlassung auf dem österreichischen Markt vertreten.
www.somfy.at

Kontakt

ikp Wien GmbH, Eva Fesel
1070 Wien, Museumstraße 3/5
T +43 1 524 77 90-31
eva.fesel@ikp.at
www.ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

6 604 x 4 402
Somfy_Innenliegender Sonnenschutz_2
2 303 x 1 535
Somfy_Innenliegender Sonnenschutz_3
6 533 x 4 355

Somfy_Innenliegender Sonnenschutz_1 (. jpg )

Maße Größe
Original 6604 x 4402 2,9 MB
Medium 1200 x 799 136,9 KB
Small 600 x 399 57,8 KB
Custom x
nach oben