IKP
23.03.2020

Mental stark im Home Office

Mit Anima Mentis das Wohlbefinden zuhause steigern

Mit Anima Mentis mental stark im Home Office.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (5834 Zeichen)Plaintext

Was tun, wenn die Decke bereits auf den Kopf fällt, der Schreibtisch schon zum dritten Mal umdekoriert wurde und die Konzentrationsspanne immer kürzer wird? Tief durchatmen! Anima Mentis, das erste Wiener Center für mentale Stärke, begleitet mit wertvollen Tipps durch schwierige Zeiten. Und zwar so, dass man diese gestärkt überwinden kann.

Soziale Isolation, Zukunftssorgen und auch Langeweile drücken auf das Gemüt, die Laune ist im Keller, die Motivation ebenso. Da bleibt nur eine Möglichkeit: Dennoch das Beste aus der Situation machen! Gibt es ein Vorhaben, dass die letzten Wochen aufgeschoben wurde? Eine Bekanntschaft, mit der schon viel zu lange nicht telefoniert wurde? Einen Film, der seit Ewigkeiten auf der Must-Watch-Liste steht? Keine Ausreden – jetzt ist es Zeit, um zu entschleunigen und sich eine Pause zu gönnen.

Dr. Peter Kirscher: "Behalten Sie einen Tagesrhythmus bei"
Wer sich regelmäßig mit seinen Bedürfnissen beschäftigt und auf eine Balance zwischen ausreichender Beschäftigung und genügend Entspannung achtet, bleibt weiterhin mental stark, erklärt Dr. Peter Kirschner, Humanmediziner und Chief Product Officer von Anima Mentis. „Besonders wichtig ist, seinen täglichen Rhythmus beizubehalten – selbst, wenn das in einer abgewandelten Form erfolgt. Wecker stellen, To-do-List abarbeiten und, nicht zu vergessen, bewegen.“ Körperliche Aktivität wirkt sich positiv aus auf die mentale Gesundheit aus, regelmäßige Bewegung moderater Art kann sogar das Immunsystem stärken. Oft reicht schon sportliches Stiegensteigen, ein paar Dehnübungen oder eine tägliche Planking-Challenge. Ideal ist natürlich Sport, zum Beispiel Joggen oder Radfahren, an der frischen Luft (Sicherheitsabstand von mindestens einem Meter nicht vergessen!) bei Tageslicht – das hat einen positiven Effekt auf die Stimmung, das Energieniveau und sorgt dadurch für Entspannung. Generell kann der Blick in die Sonne, natürlich auch vom Balkon oder Fenster aus, wahre Laune-Wunder bewirken: Sonnenlicht verhilft, die inneren Batterien wieder aufzuladen und stärkt sowohl die körperliche als auch die psychische Widerstandskraft.

Am Speiseplan: Gesund macht glücklicher
Gerade, wenn man sich nicht ausgelastet oder fadisiert fühlt, ist der Griff in die Snackkiste verführerisch. Aber gesunde Ernährung ist nicht nur für die körperliche, sondern auch für die mentale Gesundheit besonders wichtig. In einem Review aus dem Journal Nutritional Neuroscience wurden unter anderem folgende Empfehlungen zur Prävention von depressiven Verstimmungen gegeben:

•    Die Aufnahme von Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, Körnern, Zerealien und (ungesalzenen) Nüssen erhöhen
•    Vermehrt Nahrungsmittel zu sich nehmen, die reich an Omega-3-Fettsäuren (wie z.B. Walnüsse oder Leinsamen) sind
•    Konsum von Fast Food, Süßigkeiten, Gebäck und verarbeiteten Nahrungsmitteln auf ein Minimum beschränken

Abwechslung im Alltag
„Zu Hause gibt es viele verschiedene Aktivitäten, die Schwung in den Alltag bringen. Auch wenn der Mensch nach routinierten Abläufen strebt, brauchen wir gleichzeitig Abwechslung. Ein Wochenplan bietet sich an, um übersichtlich Aufgaben festzulegen – eine klare Struktur hilft dabei, Ruhe zu bewahren und einen klaren Kopf zu behalten“, empfiehlt Kira Keckstein, Anima Mentis Gesundheitspsychologin. Journaling ist ebenfalls eine tolle Möglichkeit, um kleine und große Erfolge sowie Zwischenziele zu dokumentieren – und natürlich Freunde und Familie daran teilhaben zu lassen, beispielsweise über Social Media. Und wenn dieser Ausnahmezustand überwunden ist und man „das normale Leben“ wieder in vollen Zügen genießen kann, sollte man dennoch einen Moment innehalten und stolz auf sich sein – darauf, was man alles geschafft hat, selbst unter schwierigen Bedingungen. Und vor allem darauf, wie mental stark man ist: Sogar dann, wenn man es am wenigsten erwartet! Denn mentale Stärke ist wie ein Muskel, den man trainieren kann.

Anima Mentis hat einen täglichen Stundenplan mit spannenden Sessions zusammengestellt, um auch von zu Hause aus gemeinsam mentale Stärke zu trainieren. Zu sehen sind die Kurzvideos auf Facebook und Instagram:

•    09:30 Uhr: Yoga
 Mit morgendlichen Bewegungseinheiten möchte Anima Mentis dabei unterstützen, körperlich wie auch mental stark zu bleiben.
 
•    13:00 Uhr: Positive Mindset
 Eine Mischung aus Achtsamkeitsübungen, Reflexionsfragen und anderen Tipps aus der Gesundheitspsychologie helfen dabei, das Stressniveau niedrig zu halten.
 
    17:00 Uhr: Soul Time
 Von gesunden Rezepten, über persönliche Netflix-Empfehlungen, Buchtipps oder allgemeinen Fakten zum Thema Wohlbefinden und Ich-Stärkung – mit lustigen sowie lehrreichen Life-Hacks gegen Alltagstrott.  

Anima Mentis im Überblick
Die Anima Mentis Fitness GmbH ist Entwickler und Betreiber des weltweit ersten „Fitnesscenters für die Seele“ in Wien. Ziel ist, Menschen dabei zu unterstützen, ihre inneren Ressourcen zu wecken und ihren Lebensstil so zu ändern, dass Seele, Geist und Körper in Einklang sind und zukünftige Belastungen besser gemeistert werden können. Dafür stellt ein Team aus Psychologinnen, Therapeutinnen und Trainerinnen für jeden Kunden ein individuelles Programm aus entspannenden oder aktivierenden, wissenschaftsbasierten Anwendungen zusammen. Begleitet werden die Kunden – je nach Wunsch und Bedarf – durch mentale Fitnesschecks, Reflexionsgespräche, Einzel-Coachings und Kleingruppenseminare.

Die Schwesternfirma Anima Mentis Licensing & Development GmbH entwickelt unterstützende Angebote für mentale Stärke aus dem digitalen Bereich wie Software, digitale Anwendungen und Wearables, managt die digitale Produktlinie und pflegt direkten Kontakt zu universitären Einrichtungen für Research & Development wie zum Beispiel die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg.
www.animamentis.com

Kontakt

Anima Mentis Pressestelle @ ikp
Sabine Moll
E animamentis@ikp.at 
T +43 1 524 77 90 17
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

6 394 x 3 456

Mit Anima Mentis mental stark im Home Office. (. jpg )

Maße Größe
Original 6394 x 3456 3,7 MB
Medium 1200 x 648 69 KB
Small 600 x 324 33,7 KB
Custom x
nach oben