IKP
19.08.2020

Neu im Waldfriedhof: Partnerplatz für Naturbestattung

paxnatura schafft in Österreich einzigartiges Angebot für Paare und Partner

paxnatura 1 Partnerplatz

Partnerplatz im Waldfriedhof: paxnatura schafft in Österreich einzigartiges Angebot für Paare und Partner (Symbolbild)

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (3879 Zeichen)Plaintext

Gemeinsam in Frieden ruhen: paxnatura schafft auf seinen Natur- und Waldfriedhöfen ein neues, in Österreich einzigartiges Angebot, in Form von Partnerplätzen. Zusätzlich zum Platz an einem Gemeinschaftsbaum kann ein Partnerplatz zu günstigen Konditionen erworben werden. Gedacht ist diese Möglichkeit für Paare und Menschen, die sich besonders nahestehen und gemeinsam ihre letzte Ruhe planen.

„Wenn der liebste Mensch vorausgegangen ist, stellt sich sehr oft die Frage, wo man selbst seine letzte Ruhe finden möchte. Mit dem Partnerplatz an einem Gemeinschaftsbaum kann der engste Hinterbliebene nach dem Leben nahe bei seinem liebsten Menschen sein – das ist ein tröstlicher Gedanke. Mit dem Partnerplatz erleichtern wir außerdem die gemeinsame Vorsorge organisatorisch und finanziell“, erklärt paxnatura-Geschäftsführerin Karin Seewald.
paxnatura setzt den Wunsch vieler Interessenten um, denen diese Form der Verbundenheit ein wichtiges Anliegen ist. In den Waldfriedhöfen von paxnatura gibt es nun – in Österreich zum ersten Mal – die Möglichkeit, einen sogenannten Partnerplatz zu erwerben. Hier werden zwei Urnen nahe beieinander in einer Grabstelle am Fuße eines Baumes beigesetzt. Neben der Urne des zuerst verstorbenen Partners wird ein Platz für den Hinterbliebenen reserviert.

Gemeinsam die letzte Ruhe planen
Seit Kurzem bietet paxnatura die Partnerplätze für seine Naturbestattungsflächen an: Im Wienerwald in Purkersdorf und auf den Natur- und Waldfriedhöfen in Salzburg (am Fuße des Untersberg und in Maria Plain) ist es nun möglich, gemeinsam mit dem liebsten Menschen in einem Naturgrab bestattet zu werden. Bereits zu Lebzeiten kann man sich seinen Ruheplatz an einem Baum aussuchen. Die Förster von paxnatura führen regelmäßig Interessierte durch die Waldfriedhöfe und stellen die Möglichkeiten der Naturbestattung vor.

Keine Kosten für Grabverlängerung und -pflege
„Neben der Verbundenheit zur Natur ist für viele unserer Kunden wichtig, dass ihren Familien Kosten und Aufwände erspart bleiben. Hier ist die Naturbestattung eine sinnvolle und ökologische Alternative zur klassischen Bestattungskultur auf Friedhöfen“, so Seewald.
Auch für die neuen Partnerplätze gilt, wie für alle anderen Natur-Grabplätze, dass keinerlei Kosten für Grabverlängerungen anfallen. Auch die Grabpflege, wie sonst auf Friedhöfen notwendig, entfällt zur Gänze. Der Wald und die Wiesen bleiben wie sie sind, die Pflege der Gräber übernimmt somit die Natur. Die Asche der Verstorbenen lebt in den Bäumen und der Erde weiter.


Bilder: (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Fotocredit: paxnatura)
Bild 1 & 2: Partnerplatz im Waldfriedhof: paxnatura schafft in Österreich einzigartiges Angebot für Paare und Partner (Symbolbild)
Bild 3: Karin Seewald, Geschäftsführerin paxnatura

Weitere paxnatura Bilder unter www.paxnatura.at/presse


Über paxnatura:
paxnatura ist ein Pionier der Naturbestattung in Österreich und bietet in Wäldern, Wiesen und in den Bergen eine würdevolle Alternative zum Friedhof. Die paxnatura Naturbestattungs GmbH & Co KG ist entstanden aus dem Forstbetrieb Mayr Melnhof Salzburg, einem traditionsreichen, österreichischen Unternehmen. Der Betrieb und seine 12 Mitarbeiter verfügen über das notwendige Wissen und die Erfahrung im verantwortungsvollen Umgang mit der Natur.

Auf fünf Standorten im Bundesland Salzburg und im Großraum Wien betreut paxnatura auf rund 15 Hektar unterschiedliche Natur- und Waldfriedhöfe. Ein neuer Standort nahe Graz ist in Umsetzung, weitere Standorte in Österreich sind in Planung.

Die Natur- und Waldfriedhöfe werden nach hohen Qualitätsanforderungen ausgewählt und wirtschaftlich außer Nutzen gestellt. Die jahrzehntelange Laufzeit des Bestattungsplatzes für Baumbestattung, Wiesenbestattung und Almbestattung ist vertraglich mit dem jeweiligen Grundbesitzer abgesichert.
www.paxnatura.at

Kontakt

Pressestelle paxnatura
Barbara Ebner
Tel: +43 6246 73541
E-Mai: office@paxnatura.at 

oder

ikp Salzburg
Christian Schernthaner
Tel.: +43  662 633 255 114
E-Mail: paxnatura@ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 449 x 1 632
paxnatura 2 Partnerplatz
2 449 x 1 632
paxnatura 3 GF Karin Seewald
2 492 x 3 756

paxnatura 1 Partnerplatz (. JPG )

Partnerplatz im Waldfriedhof: paxnatura schafft in Österreich einzigartiges Angebot für Paare und Partner (Symbolbild)

Maße Größe
Original 2449 x 1632 826 KB
Medium 1200 x 799 269,8 KB
Small 600 x 399 129,5 KB
Custom x
nach oben