IKP
12.11.2018

OptimaMed Wildbad: Tag der offenen Tür für Kinder & Familien

OptimaMed Gesundheitstherme Wildbad und Herzkinder Österreich informieren über Kinderrehabilitation

secu_PA_Wildbad Tag der offenen Tür_Presse1

Der Spendencheck wird dem Freizeitprogramm Wildbad zur Verfügung gestellt und unterstützt so Projekte für die Herzkinder (v.l.n.r. Astrid Lang-Moitzi, Vizepräsidentin des Vereins Herzkinder Österreichs, Michaela Altendorfer, Präsidentin des Vereins Herzkinder Österreichs, Prim. Dr. Robert Weinzettel, ärztlicher Leiter der kardiologischen und pulmologischen Bereiche, und Markus Rainer, Geschäftsführer der Kinderpatenschaft Österreich und mehrjähriger Kooperationspartner der Herzenskinder Österreichs.

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (4280 Zeichen)Plaintext

Neumarkt. Als eine der ersten Einrichtungen österreichweit bietet die OptimaMed Gesundheitstherme Wildbad seit März 2018 eine altersgerechte Rehabilitation für Kinder und Jugendliche. Beim gestrigen Tag der offenen Tür informierte das fachkundige Personal gemeinsam mit dem Verein Herzkinder Österreich über das breite Spektrum an Therapiemöglichkeiten und bot den rund 250 interessierten Gästen Einblick in die Räumlichkeiten des Rehabilitationszentrums.

Dort wo man sich wohl fühlt, wird man schnell gesund – unter diesem Credo zeigte das Team der OptimaMed Gesundheitstherme Wildbad mit dem Verein Herzkinder Österreich am Wochenende, wie altersgerechte Rehabilitation für Kinder von 0 bis zum vollendeten 19. Lebensjahr aussehen kann. Das Kinder-Reha-Zentrum eröffnete als eine der ersten Einrichtungen in Österreich im April dieses Jahres und bietet altersgerechte Rehabilitation für die Kleinsten unserer Gesellschaft. „Wir freuen uns sehr, dass es mit der neuen Rehabilitation in Wildbad jetzt auch endlich in Österreich eine altersgerechte Rehabilitation für Kinder mit Herzerkrankungen gibt. Besonders wichtig ist es, dass auch die Begleitpersonen in der optimalen Unterstützung für ihr Kind geschult werden und somit die gesamte Familie nachhaltig profitiert“, meint Michaela Altendorfer, Präsidentin des Vereins Herzkinder Österreich.

Führungen & Infos zur Therapie
Insgesamt 52 Plätze stehen zur Verfügung. Davon sind 28 Plätze der kardiologischen und pulmologischen Rehabilitation gewidmet und weitere 24 Plätze wurden zur Mental Health Rehabilitation, also für psychische Erkrankungen, geschaffen. Nebst modern ausgestatteten Therapie- und Behandlungsräumen bietet das Reha-Zentrum auch viele Freizeitangebote. Interessierte konnten am Tag der offenen Tür bei Führungen den Turnsaal mit Kletterwand, den Spielplatz und den neuen Seilpark besichtigen und sich umfassend über das Therapieprogramm informieren. „Besonderes Lob gab es für die Therapiemöglichkeiten, aber auch für unser Angebot der Beratung durch Sozialarbeiterinnen, die Tipps und Anleitung geben, wie die bei der Rehabilitation erlernten Maßnahmen in den Alltag integriert werden können“, so Prim. Dr. Brigitta Lienbacher, ärztliche Leiterin der Mental Health Rehabilitation.

Spielerisch gesund werden
In den hauseigenen Werk-, Spiel-, Musik- und Kreativräumen hatten Kinder die Gelegenheit, sich bunt schminken zu lassen und spielerische Aktivitäten auszuprobieren. „Unser Angebot ist voll und ganz auf die Bedürfnisse der jungen Patientinnen und Patienten ausgerichtet. Wir wollen nicht nur, dass sie wieder gesund werden, sondern auch, dass sie sich hier wie zuhause fühlen und Spaß haben. Nach ihrem Aufenthalt bei uns sollen sie voll Lebensfreude in ihren Alltag zurückkehren“, erklärte Prim. Dr. Robert Weinzettel, ärztlicher Leiter der kardiologischen und pulmologischen Bereiche.

Begleitung durch Eltern sinnvoll
Anträge zu einer Rehabilitation können von den Eltern gemeinsam mit der betreuenden Ärztin/ dem betreuenden Arzt beim Versicherungsträger eingereicht werden – anschließend erfolgt die Genehmigung und Zuweisung. Das Therapieprogramm wird vom OptimaMed-Team in enger Abstimmung mit der Familie erstellt. Für Kinder bis 12 Jahren ist es sinnvoll, wenn ein Elternteil oder eine enge Bezugsperson die Therapie mitbegleitet – bei Bewilligung trägt der Sozialversicherungsträger diese Kosten. Kinder im schulpflichtigen Alter erhalten in Wildbad auch Schulunterricht durch ausgebildete Lehrkräfte.

Über OptimaMed – eine Marke der SeneCura Gruppe
Die SeneCura Gruppe betreibt in Österreich 81 Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen mit rund 7.000 Betten und Pflegeplätzen, weiters 17 Pflege-Einrichtungen in der Tschechischen Republik, davon 4 in Planung/Bau.

Unter der Marke „OptimaMed“ betreibt die SeneCura Gruppe 19 Gesundheitseinrichtungen: Stationäre und ambulante Rehabilitationszentren, Gesundheitsresorts mit Angeboten für Kur und Gesundheitsvorsorge Aktiv (GVA), physikalische Institute und ein Dialysezentrum.

SeneCura ist seit 2015 Teil der französischen ORPEA Gruppe, die mit 854 Pflege- und Gesundheitseinrichtungen und rund 86.757 Betten in 13 Ländern zu den internationalen Marktführern zählt.

www.optimamed.at
www.senecura.at

Kontakt


Mag. Katrin Gastgeb
SeneCura Kliniken- und HeimebetriebsgesmbH
1020 Wien, Lassallestraße 7a/ Unit 4/ Top 8
01 585 61 59-27
k.gastgeb@senecura.at

Susanne Hudelist
ikp Wien
1070 Wien, Museumstraße 3/5
01 524 77 90-0
senecura@ikp.at
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 772 x 1 181
secu_PA_Wildbad Tag der offenen Tür_Presse2
1 772 x 1 181
secu_PA_Wildbad Tag der offenen Tür_Presse3
1 772 x 1 181

secu_PA_Wildbad Tag der offenen Tür_Presse1 (. jpg )

Der Spendencheck wird dem Freizeitprogramm Wildbad zur Verfügung gestellt und unterstützt so Projekte für die Herzkinder (v.l.n.r. Astrid Lang-Moitzi, Vizepräsidentin des Vereins Herzkinder Österreichs, Michaela Altendorfer, Präsidentin des Vereins Herzkinder Österreichs, Prim. Dr. Robert Weinzettel, ärztlicher Leiter der kardiologischen und pulmologischen Bereiche, und Markus Rainer, Geschäftsführer der Kinderpatenschaft Österreich und mehrjähriger Kooperationspartner der Herzenskinder Österreichs.

Maße Größe
Original 1772 x 1181 362,6 KB
Medium 1200 x 799 160,9 KB
Small 600 x 399 64,8 KB
Custom x
nach oben