IKP
25.05.2020

Papa ist der Beste! Geschenkideen der Petz Hornmanufaktur für den Vatertag

Hornkamm

Ein zeitloser Klassiker.

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (3528 Zeichen)Plaintext

Heuer soll es ein besonderes Präsent zum Vatertag sein – doch was? Am besten etwas Praktisches, Langanhaltendes und Durchdachtes, das jedem Geschmack gerecht wird: Ein Kamm der Hornmanufaktur Petz.

Nicht alle Superhelden tragen Umhänge und Masken, oftmals reichen schon alltägliche Kleinigkeiten, die Papas zu wahren Champions machen. Zu ihrem Ehrentag im Juni lassen wir die Väter hochleben, auch kleine Geschenke, um Danke zu sagen, dürfen dabei nicht fehlen. Zwar gelten gerade Männer als besonders schwer zu beschenken, mit einem handgemachten Unikat der Hornmanufaktur Petz trifft man aber garantiert den Nagel auf den Kopf.  

Für Individualisten: Der klassische Hornkamm
Auch wenn sich aus dem Naturmaterial Horn unglaublich viele Produkte zaubern lassen – von Interieur-Accessoires über Schmuckstücke bis hin zu Gebrauchsgegenständen wie Schuhlöffel – bleibt der elegante Hornkamm ein Klassiker.

Thomas Petz, Inhaber der Petz Hornmanufaktur, hält als einer der letzten Hornkammmacher Österreichs ein wichtiges Kulturerbe hoch und fertigt alle Unikate selbst in Handarbeit. Eine Besonderheit des wandlungsfähigen Naturmaterials ist die Maserung, die aus jedem Produkt ein Einzelstück werden lässt. Ein ganz wichtiger Pluspunkt bei Hornkämmen ist die antistatische Wirkung und die von Hand bearbeiteten Zähne, die sanft und geschmeidig durch das Haar führen. Um den persönlichen Geschmack optimal zu unterstreichen, gibt es die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Farbnuancen zu wählen. Verpackt in einer edlen Lederhülle – auch hier gibt es diverse Farben zur Auswahl – wartet der Hornkamm nur mehr darauf, am Vatertag überreicht zu werden. Um dem Kamm eine persönliche Note zu verleihen, gibt es die Möglichkeit, ihn exklusiv über den Online-Shop mit Sprüchen, Namen oder Initialen personalisieren zu lassen.

Das Horn selbst stammt von Rindern aus Zentral- und Südafrika und fällt als Nebenprodukt der Fleischindustrie an. Die Hörner werden im Ganzen geliefert und anschließend in der Wiener Manufaktur mit großer Sorgfalt und Erfahrung aus langjähriger Praxis zu Platten gepresst. Diese Möglichkeit der Verarbeitung des Rohmaterials ist einzigartig in Österreich. Nur durch diesen Arbeitsschritt hat Thomas Petz die Möglichkeit, das Material zu optimieren und es für jedes Produkt bestmöglich auszuwählen.

Petz’ Pflegetipp
Da es sich bei Horn um ein Naturmaterial handelt, wirken sich auch äußere Einflüsse darauf aus, zum Beispiel Wärme, Kälte oder Feuchtigkeit. Durch regelmäßiges Einölen (z.B. mit Mandelöl) kann man den Hornkamm aber ganz leicht vor dem Austrocknen schützen und erhält gleichzeitig den Glanz. Durch gute Pflege ist der Hornkamm ein einzigartiges Vatertagsgeschenk, das nicht nur zeitlos ist, sondern auch Generationen über hinweg besonders bleibt.  

Zu finden sind die Hornkämme im gut sortierten Online-Shop, dem Flagshipstore in Graz sowie bei zahlreichen ausgewählten Verkaufspartnern in Österreich und Deutschland.

Über die Petz Hornmanufaktur
Das 1862 gegründete Traditionsunternehmen ist auf die Verarbeitung des Naturmaterials Horn spezialisiert. Thomas Petz führt seit 2008 das Familienunternehmen mit Werkstatt in Wien und Flagship-Store in Graz weiter. Als einer der letzten Hornkammmacher Österreichs vereint er modernes Design mit traditionellen Handwerksmethoden. Das Produktportfolio reicht vom herkömmlichen Hornkamm über alltägliche Interieurgegenstände bis hin zu edlen Schmuckstücken.
www.petz-hornmanufaktur.at



Kontakt

Petz Hornmanufaktur Pressestelle @ ikp
Teresa Pichler
E petz@ikp.at
T +43 1 524 77 90 28
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

4 488 x 2 992
Hornkämme
4 488 x 2 992
Thomas Petz
5 906 x 3 942

Hornkamm (. jpg )

Ein zeitloser Klassiker.

Maße Größe
Original 4488 x 2992 485,1 KB
Medium 1200 x 800 78,1 KB
Small 600 x 400 39,2 KB
Custom x
nach oben