IKP
19.02.2020

Primark launcht neue Wellness-Kollektion

prim_PA_Wellness range_Presse 1

Zu dieser Meldung gibt es: 5 Bilder

Pressetext (7492 Zeichen)Plaintext

19. Februar 2020: Primark freut sich über die Einführung seiner neuen Wellness-Kollektion, die ab Ende Februar im Handel erhältlich sein wird.

Mit 80 Must-have Produkten in den Bereichen Damen- und Herrenmode, Homeware und Hautpflege schafft es Primark‘s neue Wellness-Kollektion, es stilbewussten Kunden leichter zu machen sich selbst und der Welt etwas Gutes zu tun!

Die Wellness-Kollektion wurde im Rahmen der Initiative „Primark Cares“ eingeführt, durch die sich das Unternehmen verpflichtet, als verantwortungsbewusster Einzelhändler seinen Kunden mehr Produkte aus umweltfreundlicheren Materialien anzubieten. Alle Produkte der Kollektion werden aus Bio-Baumwolle, recycelten Materialien oder nachhaltigen Materialien hergestellt und ermutigen Kunden dazu, ihr persönliches Wohlbefinden durch Komfort, Ruhe und Besinnung in den Vordergrund zu stellen.

Die Primark Wellness-Kollektion bietet etwas für jeden: Von Kleidern aus extrem weicher, 100% nachhaltiger Baumwolle bis hin zu Drei-Docht-Kerzen aus einer beruhigenden Sojawachsmischung. Mit den bedruckten Funktions-Oberteilen und den dazu passenden Leggings aus recycelten Materialien findet jeder zu seiner Motivation, Bettwäsche aus nachhaltiger Baumwolle und Leinen verlocken dazu sich zusammen ins Bett zu kuscheln – und das alles zu erstaunlichen Primark-Preisen, die bei nur 2 € beginnen. Egal ob man bewusst versucht, die Auswirkungen auf den Planeten zu minimieren, oder ob man einfach auf den Pause-Knopf drücken und die kostbare "Me-Time" genießen möchte – die Wellness-Kollektion bietet alles, was man braucht, um sich großartig zu fühlen und dabei gut auszusehen.

Wellness-Fans können die neue Kollektion schon ab Ende Februar als permanente Ergänzung in den Primark-Stores shoppen. Die gesamte Kollektion wird in unseren Stores in der SCS Vösendorf (Wien) und in Linz erhältlich sein, Teile der Kollektion kommen auch in den Store in Graz und die 200 Geschäfte in Europa und den USA.

Um den Launch zu feiern, hat Primark am 18. Februar einen Pop-Up-Store eröffnet. Wellness-Gurus, die eine exklusive Vorschau auf die Kollektion suchen, können im BOXPARK Shoreditch in London einen ersten Blick darauf werfen.

Hinweise an die Redaktion

Unser Wellness-Konzept wurde entwickelt, um es unseren Kunden zu erleichtern, für sich selbst und gegenüber der Umwelt besser zu sein. Die Kollektion vereint sortimentsübergreifende Produkte – einschließlich Damen- und Herrenmode, Homeware und Hautpflege – die die Kriterien eines der folgenden Leitprinzipien erfüllen.
  • Hergestellt aus nachhaltigeren Materialien: sei es Baumwolle aus dem Primark-Programm "Sustainable Cotton" (wo die Landwirte nachhaltigere Anbaumethoden lernen, die weniger Wasser und weniger Chemikalien verbrauchen und ihren Lebensunterhalt verbessern) oder Holz und Papier aus einer nachhaltigen Holzquelle.  
  • Hergestellt aus Bio-Baumwolle: Baumwolle, die ohne den Einsatz von chemischen Pestiziden oder Düngemitteln hergestellt wurde, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern.
  • Hergestellt aus recycelten Materialien: recycelte Fasern, um gebrauchten Materialien, die man sonst weggeworfen hätte, ein neues Leben einzuhauchen. Meistens stammen Materialien wie das bei der Sammlung verwendete recycelte Polyester aus alltäglichem Kunststoffabfall, einschließlich Flaschen und anderen Einweg-Plastikbehältern.
  • Produkte, die das persönliche Wohlbefinden unterstützen: Diese Kategorie umfasst Produkte, die das körperliche und emotionale Wohlbefinden unserer Kunden unterstützen, indem sie Komfort, Ruhe, Entspannung und Besinnung fördern. Dazu gehört alles von Zeitschriften bis hin zu Kerzen.

Über Primark:
Primark ist ein internationaler Einzelhändler, der die neueste Mode, Beautyprodukte und Wohnaccessoires zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis anbietet – getreu dem Motto „Amazing Fashion, Amazing Prices". Das 1969 in Dublin gegründete Unternehmen verfügt heute über 370 Filialen mit einer Verkaufsfläche von mehr als 1,4 Millionen Quadratmetern in zwölf Ländern: Irland, Großbritannien, Spanien, Portugal, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich, den USA, Italien und Slowenien. Weltweit sind für Primark mehr als 79.000 Mitarbeiter tätig. Allein im vergangenen Geschäftsjahr (GJ 18/19) hat das Unternehmen 15 neue Filialen eröffnet, die mehr als 4.500 neue Arbeitsplätze schufen und für die es über 42.000 Bewerbungen gab.

Wir werden oft gefragt, wie wir großartige Produkte anbieten und gleichzeitig die Preise so niedrig halten können. Das liegt daran, dass wir Primark etwas anders führen als andere Unternehmen. Wir machen nur sehr wenig Werbung und sparen uns aufwendige TV-Spots. Wir verkaufen unsere Produkte zudem ausschließlich in stationären Geschäften und verzichten komplett auf Online-Shopping oder andere Zustellformen. Hinzu kommt, dass wir bei den kleinen Dingen sparen: Wir setzen auf einfache Kleiderbügel und Preisschilder, um die Kosten niedrig zu halten. Das bedeutet, dass wir tolle Preise anbieten können, während wir uns immer um Dinge kümmern, die wirklich wichtig sind. Wir arbeiten intensiv daran, dass unsere Produkte unter guten Arbeitsbedingungen hergestellt werden, dass die Rechte der Arbeitnehmer respektiert werden und dass die Herstellung im Einklang mit dem Umweltschutz erfolgt. Dafür haben wir das Primark Environmental Sustainability Team aufgesetzt, das sich aus mehr als 110 Experten in den wichtigsten Beschaffungsländern zusammensetzt. Das Team überprüft vor Ort kontinuierlich die Fabriken und deckt dabei ein breites Themenspektrum ab: Von der Beschaffung der Rohstoffe wie Baumwolle über die Umweltauswirkungen von Herstellungsprozessen in Fabriken bis hin zur Überprüfung der Standards, die wir in unserer Lieferkette erwarten. Weitere Informationen zu den Programmen von Primark für ethischen Handel und ökologische Nachhaltigkeit finden Sie auf unserer Website.

 
Über Primark Cares
Die Initiative Primark Cares ist eine klare und verpflichtende Stellungname gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten, dass wir unsere Verantwortung als großer Einzelhändler ernst nehmen. Es ist eine Erinnerung daran, dass wir immer in die Unterstützung der Menschen, die unsere Kleidung herstellen, und in den Schutz der Umwelt investieren. Primark Cares Etiketten sind in unseren Filialen bei einer breiten Palette von Produkten zu finden. Mehr zu unserer Arbeit erfahren Sie in den Bereichen ‚People‘ und ‚Planet‘ auf unserer Website – primark.com/de/our-ethics.

Über Cruelty Free International:
Primark ist der Ansicht, dass Schönheitsprodukte frei von Grausamkeiten sein sollten. Wir sind stolz darauf mit dem Leaping Bunny ausgezeichnet zu sein. Das globale Programm "Leaping Bunny" fordert erfordert grauenfreie Standards, die über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehen. Alle unsere Kosmetik- und Körperpflegeprodukte unserer eigenen Marke sind im Rahmen des Programms "Leaping Bunny" von Cruelty Free International zugelassen, dem international anerkannten Goldstandard für grauenfreie Produkte. Wir halten uns an einen festen Stichtag und überwachen unsere Lieferanten proaktiv, um sicherzustellen, dass unsere Produkte auch weiterhin den Kriterien des „Leaping Bunny“ entsprechen. Unser Überwachungssystem für Lieferanten wird ebenfalls unabhängig geprüft. Für weitere Informationen über Cruelty Free International, Leaping Bunny und die Kriterien von Leaping Bunny besuchen Sie bitte www.crueltyfreeinternational.org.

Kontakt

Primark Pressekontakt
ikp Wien GmbH
Museumstraße 3/5, 1070 Wien
T: 01/524 77 90-18
E: primark@ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 816 x 2 120
prim_PA_Wellness range_Presse 2
1 486 x 1 981
prim_PA_Wellness range_Presse 3
6 192 x 8 256
prim_PA_Wellness range_Presse 4
5 663 x 8 495
prim_PA_Wellness range_Presse 5
1 362 x 2 042

prim_PA_Wellness range_Presse 1 (. jpg )

Maße Größe
Original 2816 x 2120 1,5 MB
Medium 1200 x 903 179,5 KB
Small 600 x 451 87,5 KB
Custom x
nach oben