IKP
17.09.2019

Somfy baut Schulungsaktivitäten weiter aus

Neuer Seminarstandort in Saulheim eröffnet

Somfy Akademie Logo

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (4028 Zeichen)Plaintext

Salzburg, am 17. September 2019_Egal ob Meister, Lehrling, Rollladenbauer oder Elektriker: In der Somfy Akademie findet jeder seinen passenden Kurs rund um die Hausautomatisierung von Gebäudeöffnungs- und Zugangslösungen. Im vergangenen Jahr besuchten in Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt 3.500 Teilnehmer 300 Seminare an 40 Standorten. 2019 erweiterte der Smart-Home-Pionier nicht nur sein Kursangebot, sondern eröffnete nun auch den ersten eigenen Schulungsstandort in Saulheim. Dauerbrenner ist das Grundlagenseminar für den io-Funk, gefolgt von jenem für Smart Home.

Neun Mitarbeiter arbeiten im Schulungsbereich der Somfy Akademie – unter ihnen sind Produkt-, Verkaufs- sowie E-Learning-Trainer. Das Team verzeichnet seit 2015 eine kontinuierlich steigende Nachfrage. Von Jänner bis August 2019 wurden alleine in Österreich 240 Teilnehmer in 24 Seminaren ausgebildet, insgesamt wurden in der Region D-A-CH heuer bereits 300 Veranstaltungen durchgeführt.
Bisher fanden die Weiterbildungen zumeist an externen Standorten statt. Ab sofort steht der Somfy Akademie nun ein eigener funktioneller Schulungsstandort im deutschen Saulheim zur Verfügung. Auf einer Fläche von 136 m2 bietet das Gebäude ausreichend Platz für zwei große Vortragsräume, einen gemütlichen Ess- sowie einen weitläufigen Außenbereich.

„Grundsätzlich kann jeder Interessent unsere Schulungen besuchen, um sich oder sein Team fit zu machen im Umgang mit beispielsweise unseren motorisierten Antrieben, dem Smart-Home-System TaHoma® oder mit Somfy Protect. Wir bieten zudem auch Individualkurse beim Kunden vor Ort an“, erklärt Sascha Heusser, Leiter der Somfy Akademie. Der Großteil der Teilnehmer stammt aus dem Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk. Direkt danach folgen die Fensterbauer. Mitarbeiterschulungen sind ebenso ein fester Bestandteil des Programms. Diese machen etwa zehn Prozent aus. So erhält zum Beispiel jeder neue Somfy-Mitarbeiter eine viertägige Produktschulung.

In Summe offeriert die Somfy Akademie elf verschiedene Seminare. Neun davon gehen quer durch das Produktsortiment, eines dreht sich um das Thema Beratung sowie Projektierung und ein weiteres um den Verkauf. Die Struktur orientiert sich am Produktkatalog von Somfy und ist aufgeteilt in die Themenfelder: io-Funk, Smart Home, Sicherheit, Antriebe und Steuerungen, Zugang und Tore, Objektgeschäft, Innensonnenschutz, Beratung und Projektierung sowie Verkauf.

Unter www.somfy-akademie.com sind alle Seminare aufgelistet und stehen direkt zur Buchung bereit.

Bilder: © Somfy, Abdruck honorarfrei


Über Somfy

Somfy ist mit mehr als 175 Millionen verkauften Motoren weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnik von Sonnenschutz- sowie Gebäudeöffnungssystemen. Das an der Pariser Börse notierte Unternehmen ist mit über drei Millionen vernetzten Geräten zudem Pionier im Bereich Smart Home und Smart Building. Mit durchschnittlich 40 neuen Patenten pro Jahr beweist Somfy seit 50 Jahren Weitblick und Innovationsstärke. So brachte das Unternehmen 1969 den ersten Rohrmotor für Markisen auf den Markt, führte 2007 mit io homecontrol eines der ersten bidirektionalen Funkprotokolle ein und setzt aktuell mit TaHoma® sowie der Initiative „So Open“ auf eine interoperable Smart-Home-Welt. Der Ansporn der Belegschaft ist zugleich auch das Unternehmensmotto: „Inspiring a better way of living accessible to all”. Im Fokus stehen Komfort, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Energieeinsparung.

Die Somfy Group mit der Zentrale in Cluses, Frankreich, beschäftigt insgesamt 6.120 Mitarbeiter in rund 60 Ländern. Vom Endverbraucher über das Fachhandwerk bis hin zu Industrieunternehmen sowie Architekten und Planern spricht Somfy die Sprache des Kunden. So erzielte das Familienunternehmen 2018 einen Gesamtumsatz von 1,127 Milliarden Euro. Einer der Hauptmärkte ist die DACH-Region – in Deutschland (Rottenburg), Österreich (Elsbethen-Glasenbach) und der Schweiz (Bassersdorf) sind 360 Mitarbeiter tätig.

www.somfy.at

Kontakt

ikp Wien GmbH, Eva Fesel
1070 Wien, Museumstraße 3/5
T +43 1 524 77 90-31
eva.fesel@ikp.at
www.ikp.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 328 x 1 328
Somfy Akademie 1
3 543 x 2 362
Somfy Akademie 2
4 032 x 3 024

Somfy Akademie Logo (. jpg )

Maße Größe
Original 1328 x 1328 353,8 KB
Medium 1200 x 1200 74,3 KB
Small 600 x 600 41,6 KB
Custom x
nach oben