IKP
27.04.2020

Stark zu Hause, stark im Leben:

Start der Anima Mentis Online Academy für mehr mentale Stärke

Dr. Peter Kirschner, Anima Mentis

Dr. Peter Kirschner, Geschäftsführer von Anima Mentis.

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (8704 Zeichen)Plaintext

Wien, 27. April 2020. Wie halte ich es zuhause mit meiner Familie besser aus? Wie gehe ich mit Einsamkeit, Zukunftsängsten oder Wut um? Gestärkt aus dieser Krise wieder herauskommen klingt gut – aber wie kann ich das mental schaffen? Die Corona-Krise betrifft uns alle und birgt viele Herausforderungen. Anima Mentis, das Fitnesscenter für mentale Stärke, hat derzeit noch geschlossen, unterstützt jetzt aber alle, die etwas für mentale Fitness tun wollen. Das geht ab sofort in der virtuellen „Anima Mentis Academy“ mit Online-Seminaren rund um Resilienz, Entspannungsmöglichkeiten und -techniken sowie dem hauseigenen Podcast „Stark im Leben“.

„Die letzten Wochen haben gezeigt, dass jeder einzelne von uns Großartiges leisten kann und dass Potenziale in uns schlummern, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Um den persönlichen Vorrat an Fähigkeiten auszuschöpfen, braucht es oft aber einen Anstoß. Unser Ziel bei Anima Mentis ist es, diesen zu geben“, erklärt Dr. Peter Kirschner, Geschäftsführer von Anima Mentis. Gerade in der aktuellen Ausnahmesituation, ausgelöst durch die COVID-19-Pandemie, benötigen alle Menschen Resilienz und ausreichend eigene, innere Ressourcen mehr denn je. Darum bietet Anima Mentis mit der Anima Mentis Academy ab sofort die Möglichkeit, dieses Reservoir an mentaler Kraft gemeinsam aufzufüllen – und zwar örtlich und zeitlich ungebunden: dann, wenn man Lust darauf hat.

3 Säulen für ein starkes Ich
Die erste, und zugleich größte Säule der Anima Mentis Academy, umfasst Online-Seminare. Über die Anima Mentis Website und einen eigenen, persönlichen Zugang gelangt man zu einer Auswahl an Seminaren, die man teils kostenlos, teils kostenpflichtig besuchen kann. Neben einem Lehrvideo und Präsentation, ausgearbeitet von erfahrenen Anima Mentis Psychologinnen und Therapeutinnen, gibt es ein dazugehöriges Worksheet zum Download. Basiswissen, Hintergrundinfos und Übungen – abgestimmt auf die derzeitige Situation – werden so angenehm vermittelt. Die beiden weiteren Säulen sind der neue Podcast „Stark im Leben“ und das Entspannungsangebot „(S)Innspiration“ mit sanften Bewegungsmethoden für die eigenen vier Wände. In Kürze sollen individuelle Online-Coachings mit den Psychologinnen aus dem Center als vierte Säule das Angebot ergänzen.

Resilienz – das Immunsystem der Seele
Startpunkt der Seminarreihe, die laufend erweitert wird, ist das Thema Resilienz. „Wir ermuntern alle unsere Seminarteilnehmer, verstärkt auf sich zu achten. Wie gehe ich mit der aktuellen Situation um? Habe ich Mitgefühl mit mir selbst? Habe ich passende Rezepte in meiner inneren Hausapotheke, die mir in schwierigen Situationen helfen? Gebe ich dem Grübeln über Probleme vielleicht zu viel Raum? Wie kann ich jetzt aktiv neue Routinen einüben, die mir zukünftig generell das Leben leichter machen – nicht nur jetzt in dieser Krise?“, so machen Peter Kirschner und sein Team den Menschen Mut, an innere Veränderung zu glauben und neue Techniken wie zum Beispiel Achtsamkeit, Meditation oder einfach Bewegung sinnvoll in den Tag einzubauen.

Beziehungsgestaltung in Zeiten von Corona
Besonders wichtig ist derzeit auch die positive Gestaltung von Beziehungen, dazu lässt das Anima Mentis Team im Seminar ausreichend reflektieren: Dass es in den eigenen vier Wänden derzeit öfters zu Konflikten kommen kann, sollte uns klar sein. Das liegt einfach auf der Hand – wie wir damit umgehen kann aber sehr wohl aktiv gestaltet werden. Wie und wann erwarten wir uns Unterstützung und teilen wir das anderen auch mit? Gibt es neue Hausregeln, die der Situation angepasst wurden? Begegnen wir uns immer mit genug Respekt? Wird auf die Bedürfnisse jedes Mitgliedes im Haushalt geachtet? „Auch Beziehungen spielen eine ganz wichtige Rolle für unsere Resilienz. Daraus können wir ganz viel Kraft schöpfen – allein, wenn wir Unterstützung zulassen oder auch einmal bewusst geben“, erklärt Kirschner.

(S)Innspiration mit Körper- und Atemübungen
Um das Beste aus sich herauszuholen, ist ein Einklang zwischen Körper und Seele grundlegend. Da kommt das Thema Bewegung ins Spiel. „Wissenschaftliche Studien belegen, dass Sport und Bewegung wichtig sind, um den Kopf freizukriegen und das Oberstübchen durchzulüften. Bei Anima Mentis bieten wir daher Yoga- und Cycling-Einheiten an, um nicht nur den Geist, sondern auch den Körper zu trainieren. Bei unserer virtuellen Anima Mentis Academy geht das nun ebenfalls Hand in Hand“, so Kirschner. Teil des Onlineentspannungsangebotes „(S)Innspiration“ sind daher auch sanfte körperliche Aktivitäten. Neben Wissensinput gibt es aktive Aufgaben, zum Beispiel Yoga-Übungen, die den Körper moderat fordern. Abgerundet wird diese Reise der Sinne durch Meditation und Atemübungen. „Viele dieser kleinen Inputs erleichtern den Alltag ungemein. Hält man kurz inne und macht die erlernten Übungen, fördert man die eigene Leichtigkeit und Gelassenheit“, sagt der Humanmediziner.

Mentale Kraft to go
Der dritte Teil der Anima Mentis Academy ist besonders praktisch für unterwegs: „Stark im Leben“ – der Podcast. Hör- bzw. sehbar bei Spotify, iTunes, auf Youtube und https://www.animamentis.com/podcast/, spricht Peter Kirschner mit internen und externen Mitarbeitern, Influencern und Experten über Interessantes rund um mentale Stärke. Die Themen der bisher vier Folgen sind so divers wie die Interviewpartner: Von neuesten Forschungserkenntnissen über Social Pressure bis hin zu Humor:  

•    #1 Prof. Jürgen Osterbrink: WHO Fakten statt Fake News – Mit mentaler Stärke durch Corona Zeit
Prof. Osterbrink ist Vorstand des Zentrums für Public Health und Versorgungsforschung der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg sowie Director des WHO Collaborating Centre for Nursing Research and Education.

•    #2 Leonie Rachel: Wie sie trotz Corona alle mit ihrer mentalen Stärke ansteckt
Die beliebte Wiener Lifestyle Bloggerin Leonie Rachel im Gespräch. Sie erzählt, wie sie mit der derzeitigen Corona Ausnahmesituation umgeht, wie die Krise Influencer wirtschaftlich besonders hart trifft und wie sie trotz ihrer Borderline-Erkrankung mit Social Distancing klarkommt.

•    #3 Dr. Bardia Monshi: Wie man sich für den Dschungel des Alltags mental stärkt?
Der österreichische Psychologe mit persischen Wurzeln erzählt über seinen Werdegang, wie es dazu kam, dass aus seinen mentalen Schwächen in der Jugend eine erfolgreiche Profession wurde. Zusammen mit seiner Frau ist er Gründer des Instituts für Vitalpsychologie in Wien, in dem er namhafte Vertreter aus Sport, Wirtschaft und Kunst mit Coachings und Trainings auf ihrem Werdegang begleitet.

•    #4 Kristina Maria Brandstetter - Wieso resiliente Käfer trotz Beinbruch weiterlaufen
Kristina Maria Brandstetter, Head of Marketing & Communications Austria bei Zühlke Group, erzählt von den schönen Seiten des Lebens und wieso auch die weniger schönen mindestens genauso wichtig sind. Mit der Zeit hat sie gelernt ihre Emotionen im Alltag genauso wie zu lange Arbeitstage in der digitalen Welt zu kontrollieren, was ihr gerade jetzt mit den neuen Herausforderungen im Homeoffice hilft Resilienz und Achtsamkeit zu bewahren. Zudem verrät sie uns, was Käfer damit zu tun haben.

Jetzt kostenlos testen auf https://www.animamentis.com/academy/:
Anima Mentis Academy: Onlineseminar „Resilienz Teil 1“
  • Nach einmaliger, kostenloser Registrierung gratis auf der Anima Mentis Website zugänglich
  • Teil 1 beinhaltet vier Kernmodule: Einführung, Orientierung, Optimismus, Beziehungsgestaltung
Der zweite Teil der Resilienz-Reihe ist zum Preis von € 49,- erhältlich (inkl. Mentalem Fitness-Check im Wert von €49,- sowie einer Probeanwendung nach Wiedereröffnung im Anima Mentis Center)
  • Teil 2 beinhaltet vier Kernmodule: Akzeptanz, Selbstfürsorge, Selbstverantwortung, Lösungsorientierung
Anima Mentis im Überblick
Die Anima Mentis Fitness GmbH ist ein österreichisches Healthcare-Unternehmen mit dem Ziel, beginnend mit primärpräventiver Basis die mentale Fitness der Menschen zu stärken. Am 10. Oktober 2018 eröffnete Anima Mentis in der Wiener Innenstadt das weltweit erste Fitnesscenter für mentale Stärke – für Jede/n, die/der diese ausbauen will. Das Angebotsspektrum ist eine individualisierte Kombination aus bewährten, evidenzbasierten Anwendungen wie Edukation, Entspannungsmethoden und Bewegungstechniken mit modernster 360-Grad-Virtual-Reality-Umgebung. Entwickelt wurden sämtliche Anwendungen in Zusammenarbeit mit der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg basierend auf wissenschaftlichen Studien auf dem Gebiet zur Förderung der mentalen Gesundheit. In der Forschung unterstützt außerdem ein hochkarätiger, nationaler und internationaler Ärzte- und Psychologenbeirat.
www.animamentis.com

Kontakt

Anima Mentis Pressestelle @ ikp
Sabine Moll
E animamentis@ikp.at 
T +43 1 524 77 90 17
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

5 568 x 3 513
Anima Mentis Academy
5 760 x 3 840

Anima Mentis Academy (. jpg )

Mentale Stärke trainieren - wo und wann Sie wollen

Maße Größe
Original 5760 x 3840 3,1 MB
Medium 1200 x 800 100,7 KB
Small 600 x 400 54,2 KB
Custom x
nach oben