IKP
16.10.2020

Welt-Brot-Tag: Lidl Österreich setzt auf heimische Qualität

Lidl_Welt-Brot_Tag

Welt-Brot-Tag: Alle österreichischen Lidl-Filialen spenden regelmäßig Altbrot an sozial-karitative Organisationen.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (4789 Zeichen)Plaintext

Am 16. Oktober ist „Welttag des Brotes“. Auch bei Lidl Österreich hat das traditionelle Bäckerhandwerk einen hohen Stellenwert – und zwar bereits seit 2008. Der Großteil des Sortiments stammt von heimischen Lieferanten. Auch Altbrot wird sinnvoll weiterverwertet.

Wer kennt und liebt ihn nicht – den Duft von frischgebackenem Brot? 2008 hat Lidl Österreich als erster Diskonter im Land eigene Backshops in allen Filialen eingeführt und damit den österreichischen Lebensmittelhandel revolutioniert. Heute können Lidl-Kunden jeden Tag aus 45 verschiedenen, zum Großteil österreichischen, ofenfrischen Artikeln wählen – vom originalen Kaisersemmerl bis hin zum Bio-Korntaler, Mohnflesserl und echten Wachauer Weckerl.

„Wir legen großen Wert auf heimische Qualität – das gilt natürlich auch für unser frisches Brot und Gebäck. Alle unsere heimischen Lieferanten verwenden zu 100% österreichisches Getreide. Über 90% unserer frischen Brote sind AMA-zertifiziert und teilweise auch in Bio-Qualität erhältlich. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und zwar zum Lidl-Preis“, so Karsten Kremer, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Österreich.

Zu schade für die Tonne
Lebensmittel sind wertvoll – umso wichtiger, dass wir sorgfältig mit ihnen umgehen. Laut dem unabhängigen Verein „Land schafft Leben“ landen allein in Österreich jährlich rund 210.000 Tonnen Brot im Müll. Der Großteil davon geht auf private Haushalte zurück, nur ein kleiner Teil davon entfällt auf den Handel. Auch Lidl Österreich hat eine Reihe von Maßnahmen gesetzt, um Brot und Gebäck vor der Biotonne zu retten: Ausgeklügelte Backpläne sorgen dafür, dass die richtige Menge zur richtigen Zeit in den Filialen verfügbar ist. Nähern sich abgepackte Brote dem Ablaufdatum, bieten wir die Produkte vergünstigt an. Und zwar so lange vor dem Ablaufdatum, dass die Kunden das Brot auch noch konsumieren können und nicht zu Hause wegwerfen müssen. Brot und Gebäck, die nicht mehr verkauft werden können, gehen schließlich an sozial-karitative Organisationen.

Gemeinsam Lebensmittel retten
Was viele nicht wissen: 100% aller österreichischen Lidl-Filialen spenden regelmäßig Lebensmittel an eine oder mehrere sozial-karitative Organisationen, wie beispielsweise das Rote Kreuz, die Caritas, sowie Sozialmärkte und Tafeln. Altbrot, das aus bestimmten Gründen nicht gespendet werden darf, wird gesammelt, getrennt und in Biogasanlagen energetisch verwertet oder als Zusatz für verschiedenste Tierfuttermittel weiterverwertet.

Ein kleiner Teil des Altbrotes geht an das innovative Start-up „Livin Farms“. Das Wiener Unternehmen hat eine kleinindustrielle Anlage entwickelt, in der Insekten organische Abfälle verwerten. Die Insekten dienen später als alternative Proteinquelle, beispielsweise als Tierfutter. 

Weitere Infos auf www.lidl.at


--------------------------------
Über Lidl Österreich
Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Heute arbeiten bereits über 5.000 Mitarbeiter bei uns: in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Müllendorf und in über 250 Filialen. Wir wollen der beste Arbeitgeber der Branche sein. Das Great Place to Work Institute hat uns bereits sieben Mal in Folge als einer der besten Arbeitgeber in Österreich ausgezeichnet. 2019 wurden wir von unseren Kunden zum fünften Mal zum „Händler des Jahres“ gewählt.

Unseren Kunden bieten wir ein vielfältiges Sortiment mit rund 2.000 verschiedenen Artikeln – über die Hälfte aller verkauften Lebensmittel kommen von österreichischen Lieferanten. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht neben echter Frische ein Angebot von jährlich rund 8.000 zusätzlichen Artikeln, darunter heimische Schmankerl und internationale Spezialitäten aus ganz Europa. Mit den drei Geschäftsfeldern Lidl-Reisen, Lidl-Strom und Lidl-Connect haben wir weitere attraktive Angebote für Lidl-Kunden. www.lidl-reisen.atwww.lidl-energie.atwww.lidl-connect.at

Auf dem Weg nach morgen
Nachhaltiges Engagement und verantwortungsvolles Wirtschaften sind uns wichtig. Dabei geht es um mehr Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Konsumenten, Lieferanten, Partnern, Mitarbeitern, Umwelt und der Gesellschaft. Wir wollen unser Sortiment noch nachhaltiger gestalten und den Anteil österreichischer und regionaler Produkte weiter ausbauen. Wir setzen Ressourcen effizient ein, halten umweltschädliche Emissionen so niedrig wie möglich und reduzieren Abfälle und Plastik. Mehr dazu auf www.aufdemwegnachmorgen.at.
---------------------------------


Bild (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Fotocredit: Lidl Österreich)
Bild: Welt-Brot-Tag: Alle österreichischen Lidl-Filialen spenden regelmäßig Altbrot an sozial-karitative Organisationen.

Kontakt


Lidl Österreich
Hansjörg Peterleitner
Unternehmenskommunikation
Tel.: +43/(0)662/44 28 33 - 1310 
E-Mail: presse@lidl.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 096 x 1 398

Lidl_Welt-Brot_Tag (. jpg )

Welt-Brot-Tag: Alle österreichischen Lidl-Filialen spenden regelmäßig Altbrot an sozial-karitative Organisationen.

Maße Größe
Original 2096 x 1398 1 MB
Medium 1200 x 800 229,4 KB
Small 600 x 400 113,4 KB
Custom x
nach oben