IKP
30.07.2020

Wienerin Judith Hornok für International Book Award 2020 nominiert

Judith Hornok, Decodiererin und Erfinderin ‚Der Emotionalen Hinderer’

Zu dieser Meldung gibt es: 2 Bilder

Pressetext (2712 Zeichen)Plaintext

„The Arab Business Code“ von Judith Hornok, der Decodiererin und Erfinderin ‚Der Emotionalen Hinderer’ wurde kürzlich unter mehr als 2.000 Einreichungen als Finalist in der Kategorie „Business General“ des weltweit renommierten The International Book Award 2020 bekannt gegeben.

Wien, am 30. Juli 2020 - Die Wiener Autorin Judith Hornok erforscht seit mehr als 15 Jahren das Verhalten von Menschen und identifizierte während ihres Studiums der „Sozial-Emotionalen Denke der Geschäfts-Araber aus den Golfstaaten“ die negativen, aggressiven Formen von Gefühlen und Emotionen. Hornok nennt sie DIE EMOTIONALEN HINDERER, hat diese personifiziert und ihnen Namen gegeben, wie DIE LÄHMENDE ANGST. Sie erkannte sehr schnell, wie geschäftsschädigend die Emotionalen Hinderer im Geschäftsleben sind.

In welchen Situationen und Begegnungen „Die Emotionalen Hinderer“ auftauchen hat sie 2019 in ihrem Selbsthilfe-Buch für Geschäftserfolge am Arabischen Golf vorgelegt: „der Arabische Businesscode“ ist im WILEY-VCH Verlag in Deutschland sowie im britischen Routledge-Verlag unter dem Titel „The Arab Business Code“ erschienen. In einer Zeremonie im Juli 2020 wurde die zeitlose Studie für Geschäftserfolg am Arabischen Golf als Finalist der elften Annual Book Awards in der Kategorie „Business General“ ausgezeichnet.

„Der Arabische Raum birgt für Investoren, Dienstleister und Exporteure aus Österreich viele geschäftliche Chancen, aber fordert auch neue Denkansätze, wie das frühzeitige Identifizieren Der Emotionalen Hinderer“, erklärt Hornok. „Festgefahrene Wertvorstellungen und Erwartungen stellen Unternehmen, die sich am Arabischen Golf geschäftlich engagieren wollen, vor große Herausforderungen. Daher habe ich neben meiner jahrelangen Erforschung „Der Codes“ der Arabischen Geschäftsleute vom Golf auch meine Analysen „Der Emotionalen Hinderer“ in dieses Buch verpackt, das als zeitloses Selbsthilfebuch und Nachschlagewerk dienen soll.“

Hornoks Karriere als Journalistin begann nach ihrer Ausbildung an der Hotel- und Tourismusschule „Modul“ in Österreich. Sie schrieb viele Jahre für führende Verlage Europas und des Mittleren Ostens über Menschen und Wirtschaftsthemen; bekannt sind u.a. ihre Reportagen als TV-Reporterin über die Formel 1. Im Jahr 2000 gründete sie das Innovationsunternehmen Hornok & Partner. Hornok hält regelmäßig Vorträge, u.a. in der Library of Congress, IDEO/Stanford University d.school oder beim Europäischen Forum Alpbach.

Mit Hornok & Partner widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft: Dem Decodieren von Einzelpersonen und Gruppen weltweit, sowie dem Entwickeln von Techniken für das Managen Der Emotionalen Hinderer.

Kontakt

Mag. Sabine Moll
ikp Wien GmbH
T: +43-1-5247790-17
E: sabine.moll@ikp.at
www.ikp.at
 
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

3 712 x 5 568
“Die Lähmende Angst”
1 153 x 1 733

Judith Hornok, Decodiererin und Erfinderin ‚Der Emotionalen Hinderer’ (. jpg )

Maße Größe
Original 3712 x 5568 3,8 MB
Medium 1200 x 1800 139,5 KB
Small 600 x 900 64,8 KB
Custom x
nach oben